automatische Sitzverstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • automatische Sitzverstellung

      Servus,

      ich habe das Forum durchsucht, aber dazu nichts gefunden.

      Mich macht unsere Sitzverstellung etwas stutzig. Mir wurde beim Händler erzählt, dass das RLink den Nutzer am Schlüssel erkennt und beim aufschließen den Sitz passend einstellt (wie gespeichert). Nun hab ich im RLink meiner Frau einer Profil angelegt und ihre Einstellung mit ihrem Schlüssel gespeichert. Das gleiche hab ich mit meinem Schlüssel, mein Profil und meiner Einstellung gemacht.

      Da meine Frau immer sehr weit vorn sitzt muss ich beim Einsteigen immer manuell den Sitz nach hinten machen (Ja, auch das automatische zurückfahren beim Einstieg klappt nicht, trotz Aktivierung). Und erst wenn ich RLink starte und mein Profil aufrufe, dann ruft er meine Einstellungen ab. Die Spiegelposition speichert er anscheinend ja auch nicht ein, was ich sehr schade und "alt" finde.

      Ich habe das Handbuch durchgesucht und finde dazu einfach keine Erläuterung. Der Renault Händler in meiner Nähe hat keine Ahnung und nun wollte ich euch mal fragen. Mach ich etwas falsch oder ist das schlicht miserabel durchdacht?

      LG

      ""

      Grand Scenic Initale Paris TCe160

    • Du machst nichts falsch! Ist leider ein Rückschritt zum früheren Stand, da waren alle Einstellungen an der Schlüsselkarte gespeichert.
      Gruss Urs

      BOSE Edition dCi 160 mit einmal alles, Stahl-Grau mit Schwarzhäubchen.
      Erstzulassung: 22.05.2017 - Software-Version: 3.3.16.986/Karten 2018/12
      Zusätzlich:
      Clio RS Trophy, wenn es schnell gehen muss 8)
      Mustang GT Cabrio 4.6lt Handschaltung, 45 Jahre Jubiläumsausgabe :thumbup:
      BMW R1200RS und Kawa W 650 zum geniessen :rolleyes:

    • nygaala schrieb:

      Hallo LG

      Es hat nichts mit den Schlüsselkarten zu tun. Wechselst du das Profil im R-Link bei Fahrertausch? Bei uns funktionieren es bestens.

      Gruss

      Lars
      Hi,

      Ja, wie ich sagte, wenn meine Frau einsteigt, wählt sie ihr Profil und der Sitz (nicht die Spiegel), stellen sich ein. Wenn ich aber einsteigen will, dann muss ich erst manuell den Sitz nach hinten schieben, da meine Frau fast unter dem Lenkrad sitzt und der Sitz nicht allein nach hinten fährt. Vorher komm ich gar nicht an das RLink um mein Profil auszuwählen.

      Sehr sehr umständlich. Das konnte der alte Megane besser.

      Grand Scenic Initale Paris TCe160

    • Urs der Grosse schrieb:

      Ist leider ein Rückschritt zum früheren Stand, da waren alle Einstellungen an der Schlüsselkarte gespeichert.
      Wie du richtig festgestellt hast. Jetzt leider nur im Profil gespeichert (Spiegel leider nur bei Espace und Talisman)
      Gruss Urs

      BOSE Edition dCi 160 mit einmal alles, Stahl-Grau mit Schwarzhäubchen.
      Erstzulassung: 22.05.2017 - Software-Version: 3.3.16.986/Karten 2018/12
      Zusätzlich:
      Clio RS Trophy, wenn es schnell gehen muss 8)
      Mustang GT Cabrio 4.6lt Handschaltung, 45 Jahre Jubiläumsausgabe :thumbup:
      BMW R1200RS und Kawa W 650 zum geniessen :rolleyes:

    • Mehlsocke schrieb:

      Wenn ich aber einsteigen will, dann muss ich erst manuell den Sitz nach hinten schieben, da meine Frau fast unter dem Lenkrad sitzt und der Sitz nicht allein nach hinten fährt. Vorher komm ich gar nicht an das RLink um mein Profil auszuwählen.

      Sehr sehr umständlich. Das konnte der alte Megane besser.
      da war wohl ein Jung-Ingenieur am Werk, der entweder
      1. keine Frau hat
      2. seine Frau nicht fahren lässt
      3. gleich gross wie seine Frau ist
      4. frisch von der Uni ist und keine praktische Ahnung hat


      Die Umsetzung entspricht auf keinem Fall dem Sinn und Zweck einer personenbezogenen Sitzeinstellung.
      Scenic 4 TCe130 Bose; XUI Perlmutt-Weiß/Schwarz; Pack City, Pack Cruising, Notrad, einklappbare Anhängerkupplung;
      ohne Android Auto trotz Produktionsdatum nach KW16.2017 ab der gem. Renault Android Auto eingebaut wird
      dafür mit autom. tieferstellendem Fahrersitz - seit 1.7 Jahren dank Renaults Unfähigkeit eine Lösung anzubieten; defekter Batterie nach 2 Jahren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von just2enjoy ()

    • Vielleicht würde dir die Funktion Komfort Einstieg oder wir die heist helfen. Da fährt der Sitz beim öffnen der Tür nach hinten und du könntest leichter einsteigen und dein Profil laden.

      im R Link unter Menü -> Fahrzeug -> Sitze -> Einstellungen zu finden.

      Scenic IV Initiale Paris TCe 160 Schaltgetriebe
      außen Amethyst-Schwarz & innen Chameleon-Grau
    • Hallo Mehlsocke,

      wie? Der Sitz auf der Beifahrerseite fährt zurück, wenn die Fahrertüre geöffnet wird?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Gibt es eigentlich die Möglichkeit das gespeicherte Profil in ein anderes (fast) baugleiches Fahrzeug zu übertragen.

      Mir geht's vor allem um die Sitzposition, beide hab ja die elek. Sitzverstellung.

      Ich würde die gerne vom IP in den Bose übertragen.

      .

      Scenic IV Initiale Paris TCe 160 Schaltgetriebe
      außen Amethyst-Schwarz & innen Chameleon-Grau
    • Hallo Roemi,

      Die Grundfrage ist, ob beim RFA so wie im RFC die Profile überhaupt auf den Renault-Server geladen werden.
      Im R-Link-Store gibt es eine Funktion, die Pakete auf ein anderes Fahrzeug zu übertragen.

      Wenn Du ein neues RF-Modell bekommen hast, müsstest Du das ausprobieren.

      Die gespeicherten Profile auf einen Datenträger übertragen ist nicht möglich.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Roemi,

      Wundert mich nicht der IP hat andere Sitze als der Bose.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.