Licht Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Licht Automatik

      Habe bei meinem GS4 festgestellt, dass bei bedecktem Himmel das Licht viel zu früh eingeschaltet wird.
      Das Heist Geschlossene Wolldecke oder Schaten und er schalte auf Abblendlicht.
      Hat das noch jemand bemehrt.

      ""

      GS Intens ENERGY DCI 110 Kamesin-Rot-Metallic mit Schwarzem Häupchen.

    • Hallo Janox,

      Das ist völlig normal. Bedenke auch, dass sich wiederum das Licht bei bei düsterem Regenwetter und Schneefall am Tag nicht automatisch einschaltet.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Spiti,

      Genau das habe ich gesagt, bei Regenwetter und Düsterheit muss das Licht händisch eingeschaltet werden.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Rocky,

      Am Mobiltelefon sehe ich keine Signatur. Welches Baujahr hat Deiner?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Traficdriver schrieb:

      dor642 schrieb:

      Also ich finde persönlich das die automatik bei Regenwetter etc. zu spät das Licht anmacht. da wir aber auch hinten ein Tagfahrlicht haben passt das schon ;)
      Sehe ich auch so.Das Tagfahrlicht ist eh recht hell
      stimme euch beiden zu,sehe ich genauso,
      manchmal muss man aber trotzdem manuell einschalten,z.B. bei auftretendem Nebel,zum anderen vordert auch das Gesetz, Abblendlicht bei sowohl Nebel als auch bei stärkerem Regen einzuschalten. Die Automatik ist gut,aber nicht perfekt
      Grand Scenic 4 Initiale Paris 160dci EDC , 5-sitzer mit Panoramadach und Notrad , Farbe Amethyst / Blackpearl , EZ 07/18
    • Ich bin mit der Lichtautomatic zufrieden, sogar bei häufig aufeinander folgenden Tunnels oder längeren Unterführungen rasch und zuverläsiges ein und ausschalten.
      Gruss Urs

      BOSE Edition dCi 160 mit einmal alles, Stahl-Grau mit Schwarzhäubchen.
      Erstzulassung: 22.05.2017 - Software-Version: 3.3.16.986/Karten 2018/6
      Zusätzlich:
      Clio RS Trophy, wenn es schnell gehen muss 8)
      Mustang GT Cabrio 4.6lt Handschaltung, 45 Jahre Jubiläumsausgabe :thumbup:
      BMW R1200RS und Kawa W 650 zum geniessen :rolleyes:

    • Warum muss sich das Licht bei Regen einschalten? Das Tagfahrlicht ist doch genug stark und es reicht, um gesehen zu werden -und die Rückleuchten brennen ja auch immer. Mir reicht es so wie es eingestellt völlig. Die Scheinwerfer gehen an, wenn ich sie brauche.

      Gruss Flauschi