Kartenupdate 2018/6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn ich dann nicht wieder das ganze Adressbuch eingeben müsste, hätte ich es schon längst installiert X/

      ""

      S4 limited deluxe Tce 140

      Schalter, in Black Pearl mit versenkbarer AHK und Ganzjahresreifen


      seit 22.05.2018

    • tom2812 schrieb:

      dor642 schrieb:

      Wenn ich dann nicht wieder das ganze Adressbuch eingeben müsste, hätte ich es schon längst installiert X/
      Waaas? Dann ist das Adressebuch wech ?
      Nein, ist es nicht - ich navigierte problemlos von Heidelberg nach "Zuhause" im Adressenbuch mit friscchen Karten Montag!

      Aber jetzt wo wir über das Adressenbuch sprechen, weiss jemand ob es möglich ist Adressen von einem Handy zu exportieren und im R-Link2 zu importieren? Ich habe nichts im Handbuch gefunden ?( !

      Gruss
      Lars

      Grand Scénic TCe 140 EDC GPF Bose Edition

    • Beim reinen Kartenupdate müssen die Adressen nicht eingegeben werden. Beim R-Linkupdate "sterben" die Adressen, weiss der Geier warum.
      Das Kartenupdate hat heute problemlos in ca. 30 Minuten geklappt
      Gruss, Peter Z.

      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • klaus schrieb:

      nygaala schrieb:

      Aber jetzt wo wir über das Adressenbuch sprechen, weiss jemand ob es möglich ist Adressen von einem Handy zu exportieren und im R-Link2 zu importieren? Ich habe nichts im Handbuch gefunden ?( !

      Gruss
      Lars
      würde mich auch interessieren ob das geht
      Das geht nicht so ich weiss. Die Adressen vom Telefonbuch gehen nicht automatisch ins Navi.
      Gruss, Peter Z.
      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • Hallo,

      Ein R-Link Update löscht das Adressbuch und die Navigationseinstellungen.
      Bei einem Kartenupdate bleiben diese Parameter unberührt.

      Es gibt keine Möglichkeit einer Export- und Importfunktion.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • uh_Sbg schrieb:

      Hallo,

      Ein R-Link Update löscht das Adressbuch und die Navigationseinstellungen.
      Bei einem Kartenupdate bleiben diese Parameter unberührt.

      Es gibt keine Möglichkeit einer Export- und Importfunktion.

      Liebe Grüße
      Udo
      Danke, Udo!

      Das war auch meine Konklusion. Es ist nicht unheimlich wichtig für mich da ich nicht so viele Adressen im R-LINK brauche, für andere könnte es problematisch sein. Erstaunlich ist es aber. Ich dachte, dass so was heute selbstvertändlich wäre. Beide meinen alten 807'er konnte Adressendateien importieren. Der eine (2004) hatte ein Magneti-Marelli-System (ein elektronischer Misthaufen <X ), der andere (2011) hatte ein Harman-Becker-System (ganz gut).

      Gruss Lars

      Grand Scénic TCe 140 EDC GPF Bose Edition

    • Hallo Lars,

      Mich wundert, dass Dein Becker das konnte, denn dessen Software soll angeblich auch von NNG in Ungarn stammen. Siehe folgenden Link:

      nng.com/our-partners/

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • :thumbsup: Das Update hat der Französin den Sprachfehler genommen: Sie sagt nicht mehr UEBER den Kreisverkehr sondern: Fahren Sie in den Kreisverkehr und nehmen Sie die.....
      Schade das hat es etwas französischer gemacht.... :rolleyes::rolleyes:
      Gruß
      FränkyG

      Scenic 4 TCe140 Intense Arktis-Weiß und Black Pearl-Schwarz und Tres Chic´es Zubehör. :thumbsup:
    • FraenkyG schrieb:

      :thumbsup: Das Update hat der Französin den Sprachfehler genommen: Sie sagt nicht mehr UEBER den Kreisverkehr sondern: Fahren Sie in den Kreisverkehr und nehmen Sie die.....
      Schade das hat es etwas französischer gemacht.... :rolleyes::rolleyes:
      Echt, das ist wirklich schade, werde nachher extra mal einen Umweg fahren um es zu testen.

      Man hat sich schon so daran gewöhnt, vielleicht kann es ja beim nächsten Update wieder geändert werden :thumbsup: .

      Uwe

      Bose 160 dCi, Winter Komplttrad, Panorama Glasdach, Easy Parking, Winter Paket
      Safe Cruising Paket, Night Paket, Black Pearl+Stahlgrau, Notrad,

    • Ist mir nicht aufgefallen, ich habe das Gequatsche abgestellt.

      Gruss, Peter Z.

      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour