Lichtautomatik prüfen / Deckenbeleuchtung geht nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aber wenn er kaputt ist ?(

      ""

      Gruessle aus'm Schwabaländle vom wolli :D
      Scenic4 Limited Deluxe Energy TCe 140 EDC

    • Ist er ja nicht wirklich.

      Hat nur einen kleinen mit den Deckenlampen und der automatischen Lichtsteuerung.

      Das Poltern muss ich erstmal beobachten ob es auch wirklich das Poltern ist.

      Für geplante Arbeiten muss ich dann frei nehmen. Aber für Defekte die vom Hersteller zu verantworten sind kann ich frei nehmen musste dann von Renault aber übernommen werden. Wird nen teurer Spaß

      Sollte mal das Pedal defekt sein, kümmert sich die Umbaufirma. Die haben dann Ersatzwagen.

      Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
      Ronny

    • Neu

      Aber für Defekte die vom Hersteller zu verantworten sind kann ich frei nehmen musste dann von Renault aber übernommen werden. Wird nen teurer Spaß

      Was meinst du wie wir das alle machen wenn Sachen auf Garantie ausgebessert werden?

      OK Ich merke gerade, dass ich in Zukunft nicht mehr auf deine posts antworten, regieren oder lesen werde. Wir kommen nicht auf einen Nenner.

      Schönen Gruß und viel Spaß weiterhin.

      S4 limited deluxe Tce 140

      Schalter, in Black Pearl mit versenkbarer AHK und Ganzjahresreifen


      seit 22.05.2018

    • Neu

      dor642 schrieb:

      Aber für Defekte die vom Hersteller zu verantworten sind kann ich frei nehmen musste dann von Renault aber übernommen werden. Wird nen teurer Spaß

      Was meinst du wie wir das alle machen wenn Sachen auf Garantie ausgebessert werden?

      OK Ich merke gerade, dass ich in Zukunft nicht mehr auf deine posts antworten, regieren oder lesen werde. Wir kommen nicht auf einen Nenner.

      Schönen Gruß und viel Spaß weiterhin.
      Ok dor642 .... keine Ahnung was das Problem ist aber trotzdem Danke.

      Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
      Ronny

    • Neu

      Ich bezweifle das Renault die Kosten für deinen freien Tag übernehmen wird.

      Denn selbst beim Neuwagen kauf sagt Renault, das man den Vertrag nicht mit der Renault Deutschland GmBH sondern mit den Autohaus XY hat.

      Beim Autohaus kann man sicherlich über einen gratis Ersatz Fahrzeug reden (was in deinem Fall aber nichts bringt).

      Scenic IV Initiale Paris TCe 160 Schaltgetriebe
      außen Amethyst-Schwarz & innen Chameleon-Grau
    • Neu

      Ich weiß.

      Wird halt ein wenig schwierig. Schauen wir mal wo das hingeht.

      Wenigstens ist die Meldung Lichtautomatik prüfen weg - jetzt spinnen nur die Lampen noch - Deckenbeleuchtung hinten geht garnicht - vorn schalte ich mal mit dem rechten Knopf alle Lampen mal die linke mal die rechte mal keine - bei geöffneter Tür leuchtet nix in der Decke - Spiegellampen gehen nicht

      Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
      Ronny

    • Neu

      Mal eine Frage zwischendurch weil ich da bisher nie drauf geachtet habe und ich das sonst auch nie gemacht hab.

      Wenn ich mich in die Kiste reinsetzen und die Zündung nicht angestellt habe, müssten dann die Lesespots angehen wenn ich den Knopf für die Lesespots drücke?

      Eigentlich ja oder?

      Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
      Ronny

    • Neu

      Hallo rmakswit,

      Das Einschalten der Leselampen geht auch ohne Einschalten der Zündung, so lange das Steuergerät im Stand nicht abschaltet (ca. 10 Minuten).
      Für mich scheint ein Problem im CAN-Bus zu bestehen, da, wenn ich es richtig verstanden habe, keine Sicherung defekt zu sein scheint.
      Funktioniert die Verkehrszeichenerkennung?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Neu

      uh_Sbg schrieb:

      Hallo rmakswit,

      Das Einschalten der Leselampen geht auch ohne Einschalten der Zündung, so lange das Steuergerät im Stand nicht abschaltet (ca. 10 Minuten).
      Für mich scheint ein Problem im CAN-Bus zu bestehen, da, wenn ich es richtig verstanden habe, keine Sicherung defekt zu sein scheint.
      Funktioniert die Verkehrszeichenerkennung?

      Liebe Grüße
      Udo
      Hey uh_Sbg,

      als ich gestern wieder ins Auto stieg, war auch wieder der Fehler Lichtautomatik angezeigt.

      Ok - mir war auch so das die Lampen auch bei ausgeschalteter Zündung gehen sollten.

      Sicherungen werden ganz sein. Sonst wäre ja Licht im Himmel ganz aus. Für mein Verständnis laufen die Lichter im Himmel und den Schminkspiegeln zusammen über einen Kreis. Die Lesespots gehen ja mal, mal nicht, mal ein wenig und mal kann man die mit dem jeweiligen anderen Knopf schalten. Bei Tür auf geht nix. Automatik der Scheinwerfer geht ebenfalls nicht. Gestern früh ging es mal kurz - kurz durchgeatmet aber naja...

      Die Verkehrszeichenerkennung hab ich heute morgen eingeschaltet - wird erkannt und "warnt" ( fett rot ) auch.

      Was mich halt ärgert ist das Autohaus und der Verkaufsleiter für Gebrauchtwagen. Und das ich ohne Auto ein echtes Problem habe.

      Gruß
      Ronny

      Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
      Ronny

    • Neu

      Hey zusammen,

      so...nun habe ich dem Verkaufsleiter mal geschrieben das bis 12 Uhr eine Meldung erfolgen muss - ich wende mich sonst an den Geschäftsführer und bereite die Übergabe an einen Anwalt vor.

      Und siehe da - sofort geantwortet und den Vorschlag unterbreitet das Fahrzeug abzuholen und auch wieder anzuliefern.

      Na geht doch - muss man den echt immer erst böse werden? Renault kennt doch die Probleme der Autos sehr genau.

      Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
      Ronny

    • Neu

      Hallo Ronny,

      Das Problem ist, Renault kennt eben die Probleme der Autos nicht genau. Das Hauptproblem ist, in den Werkstätten sind nicht selten die Mitarbeiter mit dem Zusammenspiel R-Link - CAN-Bus - Elektronik/EDV überfordert.
      Der Renault-Zentrale fehlt entsprechend qualifizierte Einmeldungen.

      Hast Du schon mal einen R-Link-Reset vorgenommen? - Bei laufendem Motor und vollständig hochgefahrenem R-Link den Aus/Ein-Schalter so lange gedrückt halten, bis das Zentraldisplay schwarz geworden ist.

      Ist der Fehler danach verschwunden?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Neu

      uh_Sbg schrieb:

      Hallo Ronny,

      Das Problem ist, Renault kennt eben die Probleme der Autos nicht genau. Das Hauptproblem ist, in den Werkstätten sind nicht selten die Mitarbeiter mit dem Zusammenspiel R-Link - CAN-Bus - Elektronik/EDV überfordert.
      Der Renault-Zentrale fehlt entsprechend qualifizierte Einmeldungen.

      Hast Du schon mal einen R-Link-Reset vorgenommen? - Bei laufendem Motor und vollständig hochgefahrenem R-Link den Aus/Ein-Schalter so lange gedrückt halten, bis das Zentraldisplay schwarz geworden ist.

      Ist der Fehler danach verschwunden?

      Liebe Grüße
      Udo
      Hey Udo,

      ich hab keinen R Link. Ich hab das Teil wie im Bild.

      Ich mag diese Touchteile im Auto nicht.

      Gruß
      Dateien

      Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
      Ronny

    • Neu

      Hallo Ronny,

      dann scheidet ein Programmfehler im R-Link aus.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Neu

      uh_Sbg schrieb:

      Hallo Ronny,

      dann scheidet ein Programmfehler im R-Link aus.

      Liebe Grüße
      Udo
      Hey Udo,

      ja leider...wäre sicher einfacher gewesen.

      Aber die Jungs von Renault haben ja am 21.08. Zeit von 7 -16 Uhr das problem zu finden und eine Lösung zu erarbeiten.

      Ist halt nur doof wenn man im dunkeln fährt und die defekte Lichtsteuerung blendet auf sodas der Gegenverkehr fast nen Unfall mit einem baut.

      Gruß
      Ronny

      Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
      Ronny

    • Neu

      Hallo Ronny,

      die Fernlichtautomatik kann man abschalten, nur kann ich nicht sagen, wie das ohne R-Link funktioniert. Zur Not dann das Fahrlicht von Automatik auf An stellen. Da ist keine Fernlichtautomatik aktiv.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.