Renault Lack „Karmesinrot“ empfindlich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Renault Lack „Karmesinrot“ empfindlich?

      Hallo Zusammen,

      wie in meiner Vorstellung erwähnt hole ich am Freitag meinen neuen Scenic vom Händler ab.

      Seit ein paar Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Autopflege, aber bei einem Neuwagen wollte ich einen Profi ranlassen mit polieren und versiegeln.

      Er war sehr dafür bis er gehört hat welches Auto und welche Farbe.

      Seiner Meinung nach ist bei dem rot im Klarlack ein Anteil an schwarzen Pigmenten und wenn man den jetzt polieren würde, würden Flecken entstehen was mir gar nicht taugen würde.

      kann evtl jemand bestätigen oder auch nicht bestätigen ob dieser Lack so anfällig ist?

      mich habe eine Vielzahl an Polituren (meguiars, Sonax Profiline,...) und sonstigen Pflegemittelchen - kann ich die im Aussenbereich jetzt bei dem Fahrzeug vergessen?

      Vielen Dank

      ""
      Hier geht‘s zu meiner Vorstellung.

      Und hier zu meinem Scenic.
    • Er hat recht, rein roter Lack wird mit natürlichen Grundstoffen hergestellt und ist sehr empfindlich...
      Sieh dir mal etwas ältere Fahrzeuge an, dann weißt du, was ich meine...

      Gruß Micha

      S4 TCE 160 EDC Bose Edition dünenbeige/schwarz...
      (BJ 04/2019)
      Hoffe, er ist so gut wie der Diesel...!!! :)
    • Hi. Der Lack an sich ist empfindlich - wie bei den meisten neueren Autos. Meiner bekommt alle paar Monate (2 Mal im Jahr) eine Ladung Shine & Protect und damit hat sich die Sache. Für meine Ansprüche ist das völlig ausreichend. Ich gehe aber auch nicht jede Woche waschen. Für irgendwelche Putzorgien die sich über den ganzen Tag erstrecken habe ich weder Zeit noch Lust ;)

      Die Farbe an sich ist aber echt schön - außer das man doch sehr stark in der Sonne erkennt welche Teile aus Blech und welche aus Plastik sind. Das fällt bei Karmesinrot doch deutlich auf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bobderelch ()