Luftfilter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      mal eine ganz blöde Frage - Wo sitzt beim neuen Grand Scenic der Luftfilter????? Auf jeden Fall nicht da wo ich ihn vermutet hätte :D

      Setzt sich das jetzt durch, das man auch für einen Luftfilterwechsel das halbe Auto auseinanderbauen muss wie bei den Leuchtmitteln für Scheinwerfer...


      Gruß

      Andi

      ""
    • Hi,

      da ja auch ich mich hier gerade mit dem Thema Luftfilter beschäftige (ich würde ihn gerne tauschen weil ich an anderer Stelle gelesen habe, dass mein "Schleifen" das angeblich irgendwo vom Luftansaugtrakt kommt möglicherweise mit dem Luftfiltergehäuse zusammenhängt und ich ein leises bisschen Hoffnung habe, dass das Schleifen dann evtl. weg oder etwas weniger stark sein könnte) wollte ich hier noch einmal nachhaken.... wer weiß denn sicher wo der Liftfilter sitzt? Ist es das schwarze Gehäuse hinter der Batterie? Wenn ja, wie kommt man da ran?

      Wäre für jeden Tip dankbar.

      Grüße an alle :)

    • Ja, der Luftfilter sitzt in dem schwarzen Kasten hinter der Batterie. Die Batterie muss nicht abgeklemmt oder ausgebaut werden. Du musst den "Prinz Heinrich" abbauen, dann kommt man zum Luftfilter. Hab ich, auf Rat der Werkstatt, so gemacht.
      In meinem Post "Innenraumfilter" sind auch Fotos.

      Tom

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom23 ()

    • Hallo Dirk,

      der „Prinz Heinrich“ ist der Wasserkasten, der abgebaut werden muss. Dazu die Gummidichtungen abziehen und den Wasserkasten nach vorne rausziehen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Tom,

      ja, die Schrauben habe ich vergessen zu erwähnen. Wo überall, kann ich jetzt nicht auswendig sagen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.