RLink developer mode

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen Dank für die schnelle Antwort
      Ich werde es morgen nochmal testen

      ""
    • Neu

      Hallo

      Jetzt hab ich bei mir auch android auto im developer modus aktiviert.
      Ging reibungslos

      Nun hab ich mein Handy mit Kabel verbunden und es kommt diese Fehlermeldung.

      Kann jemand damit was anfangen?
      Mein Auto ist BJ 04.17

      Grüße

      Dateien
      • rlink.jpg2.jpg

        (372,02 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Grand Scenic
      160 dci BOSE edc
      (Vollaustattung,AHK,Focal LS) :)

    • Neu

      Hallo jackulm,

      da musst Du am Handy noch einiges machen, die AA-App installieren...

      Am besten die Anleitungen im Detail lesen.


      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Neu

      Hallo jackulm,

      vielleicht hilft dieser Auszug aus der Anleitung:

      4) Android Auto am Handy installieren.
      - Installieren sie Android Auto über google Play.
      - https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.and roid.projection.gearhead
      - Starten Sie die Software am Handy und erteilen sie die nötigen Berechtigungen und führen Sie die Einrichtung bis zum Schluss durch.
      - Beenden Sie die App

      5) Handy mit R-Link verbinden
      - Verbinden Sie das Handy mit einem Datenfähigen USB Kabel mit einem der beiden Stecker im Fach.
      - Starten Sie Android Auto am Handy (so ferne es nicht von selber startet)
      - erteilen Sie die entsprechenden Berechtigungen für R-Link
      - im R-Link erscheint in der Mitte neben Menü und Submenü ein Button "Android Auto". Mit diesem Button kann Android Auto am R-Link gestartet werden.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Neu

      juhuu hat funktioniert.

      also es ist wirklich enorm wichtig unter diagRW AA nochmals zu aktivieren obwohl schon present dran stand.

      Auf jedenfall funktioniert Android Auto ohne Probleme :D:thumbsup::thumbsup:

      Danke für die Hilfe

      Grand Scenic
      160 dci BOSE edc
      (Vollaustattung,AHK,Focal LS) :)