Steuer Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und ich kann Dir nur sagen, daß das so nicht stimmt......
      Die KFZ Steuer ist eine Bundessteuer die inzwischen von der Zollverwaltung eingezogen wird und in ihrer Höhe bundesweit gleich ist.

      Vertrau mir ich kenne mich mit Steuern aus. 8)

      ""

      Gruß

      Thomas

      Scenic BOSE Edition dci 160 EDC mit Night-, Safe-Cruising- und Winter-Paket

    • KFZ-STEUER FUER SLK XXX-XXX FUER DIE ZEIT VOM 19.06.2017 BIS ZUM 18.06.2018 KASSENZEICHEN XXX 160,-€
      Scenic 110 EDC
      der alter 110 Euro5 hat 172,-€ gekostet

      Scenic Bose 110 EDC /Easy-parking Paket /Winterpaket /Night Paket /Safe Cruising Paket
      /Ganzjahresreifen /Notrad /Sicherheitszrennnetz /Dünen Beige Metallic

    • Ich habe heute für meinen GS den Steuerbescheid bekommen. 299€ für den Nagel neuen 1.7 DCI weil angeblich 159g CO2. Mein alter Euro5- 2 Liter TDI soll nur 149g CO2 haben und kostete 298€.

      Irgendwie bin ich verwirrt. Warum habe ich auf Euro6 gewechselt?

      Update: Ich habe Einspruch eingelegt. In Nr.22 der Zulassungsbescheinigung ist nämlich eine Korrektur des Co2 Wertes auf 129g/km eingetragen. Das sind dann mal eben 60€ weniger KFZ-Steuer eigentlich. Das wäre für mich auch logischer. Kann ja nicht sein, das ein kleinerer, neuere Diesel mehr Co2 ausspuckt als ein größerer und älterer.

      Mal sehen was passiert...

      Grand Scenic IV - 1.7DCI 150 EDC Bose, Leder Hellgrau, Glasdach, 2-Farb Stahlgrau/Schwarz, alle 4 Pakete :D8o BJ-07/2019

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TomTomGo ()

    • Ja die Steuer ist gleich, kannst das gleiche Auto haben aber eine andere Ausstattung und schon hast einen anderen Betrag. Autos werden jetzt ja nach dem WLTP Wert berechnet und der ist kein fester Wert sondern wenn du ins Prospekt schaust wird der von bis angegeben. Jedes Auto wird unterschiedlich von der Ausstattung in den von bis Werten zu finden sein. Habe ja auch Verständnis Probleme bei meinem damit gehabt, allerdings Benziner. Wurde auch mit anderen Werten beworben als ich letztendlich zahle. Das ist aber noch in Klärung mit dem Autohaus, weil die nicht mit den WLTP Wert beworben haben sondern mit dem alten und den WLTP Wert bei meinem kauf nicht ausgewiesen war. Mal sehen ob die mir da entgegen kommen werden.
      Ein Einspruch beim Zoll wird nichts bringen weil der Zoll die Werte von Renault Frankreich übermittelt bekommt. Alles nicht so einfach das Thema. Fakt ist Vaterstaat bereichert sich mal wieder mehr an uns Autofahrer mit dem neuen Verfahren.

      Lg

      Daniel

    • Hallo Daniel,

      Gemäß meinem Wissensstand gibt es immer noch die Rechtsvorschrift, in den Verkaufsprospekten die Werte nach NEFZ anzuführen.
      Die endgültige Bemessung der Steuer hängt dann von WLTP und RDE ab. Bei der Homologation wird ja im Echtbetrieb jede Ausstattungskombination mit jeder Motorversion durchgeführt. Das führt dann für ein und das gleiche Modell durch die ausstattungsbedingten realen Verbrauchswerte zu unterschiedlichen Steuersätzen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von uh_Sbg ()

    • Mein Einspruch wurde mit der Begründung, dass Renault 159g CO2 angegeben hat, erwartungsgemäß abgelehnt --> 299€ sind also fällig.

      Allerdings habe ich nun doch bei Renault mal angefragt, wie das sein kann, dass in meiner Konfiguration schwarz auf weiß 127g (nach WLTP) steht, dem Zoll aber 159g gemeldet werden (das steht nämlich nirgendwo).

      Grand Scenic IV - 1.7DCI 150 EDC Bose, Leder Hellgrau, Glasdach, 2-Farb Stahlgrau/Schwarz, alle 4 Pakete :D8o BJ-07/2019

    • Neu

      Die Antwort von Renault bezüglich der CO2-Angaben ist da. Diese möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

      Bitte sehr...


      Renault Deutschland schrieb:

      Sehr geehrter Herr **********,

      die unterschiedlichen Werte ergeben sich, da seit dem 1.September 2018 die Besteuerung für WLTP homologierte Fahrzeuge auf Basis des„reinen“ WLTP Wertes erfolgt.

      WLTP ist das neue, gesetzlich vorgeschriebene Messverfahren zur Ermittlung des Kraftstoffverbrauchs und der Abgasemissionen,welches die realen Fahrbedingungen besser widerspiegeln soll. Zur besseren Vergleichbarkeit sind die Messwerte in der Preisliste vorübergehend noch nachdem den Kunden bekannten Schema anzugeben. Dafür werden die WLTP Messwerte auf das vorher verwendete NEFZ Messverfahren zurückgerechnet.

      Mit freundlichen Grüßen

      i.A. Stephan Hatesaul
      Abteilung Kundenbetreuung

      RENAULT
      Passion for life

      RENAULT DEUTSCHLAND AG
      DIREKTION Kunde
      Renault Nissan Straße 6-10
      50321 Brühl
      Tel. : +49 2232 73-7600
      www.renault.de

      Für mich heißt das im Klartext, dass man beim Kauf nicht die WLTP Werte, sondern die alten NEFZ Werte genannt bekommt. Ich kann mich allerdings nicht erinnern, bei der Bestellung darauf Hingewiesen worden zu sein, geschweige denn, den richtigen WLTP Wert (als Grundlage für die Steuer) ausgerechnet bekommen zu haben.

      Also an alle die eben mit dem Gedanken spielen sich den GS zu kaufen,...explizit nach den WLTP Werten fragen, sonst kann das eine böse Überraschung mit dem Steuerbescheid geben ( 299€ sind mittlerweile auch bei mir abgebucht).

      VG

      Grand Scenic IV - 1.7DCI 150 EDC Bose, Leder Hellgrau, Glasdach, 2-Farb Stahlgrau/Schwarz, alle 4 Pakete :D8o BJ-07/2019

    • Neu

      Hallo,

      Es ist immer noch eine gesetzliche Bestimmung, in den Preislisten die NEFZ-Werte anzuführen!

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.