Winterreifen mit Alufelge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wäre nicht schlecht, zumal im Winter die Felgenränder bei 20 Zöllern mitunter doch stark leiden! Bei 18 Zöllern wäre die Reifenflanke dementsprechend höher und man müsste ncht derart vorsichtig beim z.B. Parken sein. Leider zeigt - zumindest meiner - der Fahrzeugschein NUR 20er an!

      ""
      Aktuell:
      Scenic 4 1.5 dci EDC Bose Edition, cassiogray, Winterpaket, Ersatzrad
    • Roemi schrieb:

      anscheinend gibt es jetzt auch 18 Zoll für den Scenic =O

      felgenoutlet.de/de/alufelgen-r…n_vf_36_7048145_1/_ff_2_2

      bose schrieb:

      Wäre nicht schlecht, zumal im Winter die Felgenränder bei 20 Zöllern mitunter doch stark leiden! Bei 18 Zöllern wäre die Reifenflanke dementsprechend höher und man müsste ncht derart vorsichtig beim z.B. Parken sein. Leider zeigt - zumindest meiner - der Fahrzeugschein NUR 20er an!
      laut Konfiguration wäre ein 215/60 R18 Reifen vorgesehen , ich kenne zwar die Auflagen nicht , aber da ist sicher kein Schneeketteneinsatz möglich.
      Preislich ebenso uninteressant und weiterhin Exotische Größe.
      Zusätzlich sicher nicht eintragungsfrei.
      Richtig ist wie bose schreibt die höhere Reifenflanke und das geringere Risiko von Felgenschäden, aber beim Parken kann man auch die Reifen schädigen nicht nur die Felgen.
      Grand Scenic 4 Initiale Paris 160dci EDC , 5-sitzer mit Panoramadach und Notrad , Farbe Amethyst / Blackpearl , EZ 07/18
    • Hallo Faris!

      Wegen der Dimension der Ketten würde ich nicht gleich so schwarz malen. Hatte damals bei meinem Vel Satis 245/45/18 (Standardbereifung) und die Ketten war geringfügig teurer als die gängigen Dimensionen.

      Es war auch interessant zu sehen, auf wievielen anderen Dimensionen die Ketten auch passten. Vielleicht finde ich noch ein Bild des Aufklebers mit den kompatiblen Größen.

      Gruß

      Kurt

    • Hallo kurtelo,

      ich meinte nur weil die Felgen und die Reifen breiter sind und Einpresstiefe nahezu unverändert.
      So gesehen bei 215 statt 195 sind das 2cm , d.h. 1cm mehr nach aussen und 1cm mehr im Radkasten , wo angeblich beim 195er Reifen nur 12mm Ketten erlaubt sind.
      Noch eine Anmerkung:
      Das wären die ersten Fahrzeuge die ich kenne die im Winter mit breiten und im Sommer mit schmalen Reifen unterwegs sind.
      Oder man tauscht und fährt im Sommer 18 Zöller und im Winter 20 Zöller
      Für mich eigentlich beides nicht vorstellbar

      Grand Scenic 4 Initiale Paris 160dci EDC , 5-sitzer mit Panoramadach und Notrad , Farbe Amethyst / Blackpearl , EZ 07/18
    • Habe jetzt nochmals meinen Fahrzeugschein "durchwühlt" - leider NUR 20er zu finden! Würde mir va im Winter gerne z.B. 18er mit 195/65-18 nehmen. Ewig und noch länger hatte die gesamte VW/Audi etc. (und fast alle anderen) 195/65 Dimenaionen und das auch mit 140 PS! Wieso sollte das nicht auch beim S4 gehen - ABER nicht eingetragen, daher Finger weg :-))

      LG

      Aktuell:
      Scenic 4 1.5 dci EDC Bose Edition, cassiogray, Winterpaket, Ersatzrad
    • Der Hersteller hat aber ausdrücklich beschrieben, aus welchem Grund 20er um Einsatz kommen :
      - einerseits sollen sie rollwiderstandsärmer sein!?
      - andererseits aus Designgründen, um den Scenic vom Biedermannimage zu lösen...

      Er ist ausschließlich mit 20ern homologiert, andere Größen sind z. Zt. nicht zulässig.

      Gruß Micha

      S4 TCE 160 EDC Bose Edition dünenbeige/schwarz...
      (BJ 04/2019)
      Hoffe, er ist so gut wie der Diesel...!!! :)
    • bose schrieb:

      Habe jetzt nochmals meinen Fahrzeugschein "durchwühlt" - leider NUR 20er zu finden! Würde mir va im Winter gerne z.B. 18er mit 195/65-18 nehmen. Ewig und noch länger hatte die gesamte VW/Audi etc. (und fast alle anderen) 195/65 Dimenaionen und das auch mit 140 PS! Wieso sollte das nicht auch beim S4 gehen - ABER nicht eingetragen, daher Finger weg :-))

      LG
      195/65-18 gibt es diese Größe überhaupt?
      bei unseren Scenics ist definitiv nur eine Größe zugelassen,
      habe keine Ahnung ob andere Zubehörfelgen und Reifen anderer Größe als Einzelabnahme beim TÜV geht.
      Kommt für mich eh nicht in Frage siehe mein Post Nr 34
      Grand Scenic 4 Initiale Paris 160dci EDC , 5-sitzer mit Panoramadach und Notrad , Farbe Amethyst / Blackpearl , EZ 07/18
    • Es muss sich da um einen Fehler im Angebot handeln, denn das Gutachten
      sagt ausdrücklich, dass es sich um 19“ Ronal Felgen handelt.

      felgenoutlet.de/files/bxml/exp…114_3-66-et40_56r9755.pdf

      Ganz unten im Gutachten steht dann auch 205/55R19 für den Scenic RFA.

      Bei den RH Felgen steht tatsächlich 18“, allerdings auf 215er Reifen mit der Auflage,
      Kotflügelverbreiterungen zu montieren... :rolleyes:

      Danke & Gruß,

      Volker

      ------------
      Die Black Pearl - /////ALPINE Edition ( auf nur 1 Fahrzeug limitiert! :thumbup: )
      Ein Grand Scenic dCI 160 Bose mit aufwendig nachgerüstetem zusätzlichen Autoradio. Endlich störungsfreier Empfang & Sound.
      .... in komplett Black Pearl Jack-Sparrow-Schwarz. ( Schwarz ist bunt genug! )
      Mit an Bord: ein WLAN LTE Hotspot, ein richtiger Subwoofer, und ein R-Link2, welches nicht mehr Musik spielen darf. Ätsch! :saint:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wireless-dj ()

    • Guten Morgen Miteinander!

      Eines ist sicher beim RFA. Der Platz im Radkasten ist recht gering und da wird es bei den Schneeketten noch enger zugehen.

      Hatte bis dato zu jedem meiner Fahrzeuge Schneeketten dazu und diese auch immer wieder benötigt. Ein österreichischer Hersteller (Pewag) - schreibt für den RFA 7mm Ketten vor, aufgrund der beengten Platzverhältnisse.
      Alternativ gäbe es da noch Schneesocken für den GS/PS, je nach Einsatzzweck.

      Und nach wie vor gilt für die Winterreifen die Regel Druck pro Fläche. Anders formuliert: je breiter, desto schwimm. Das gilt natürlich auch im Sommer.

      Einen schönen Tag Euch noch.

      Gruß Kurt

      PS: Kann es kaum erwarten bis mein GS4 da ist (Feber 19)

    • kurtelo schrieb:

      Guten Morgen Miteinander!

      Eines ist sicher beim RFA. Der Platz im Radkasten ist recht gering und da wird es bei den Schneeketten noch enger zugehen.

      Hatte bis dato zu jedem meiner Fahrzeuge Schneeketten dazu und diese auch immer wieder benötigt. Ein österreichischer Hersteller (Pewag) - schreibt für den RFA 7mm Ketten vor, aufgrund der beengten Platzverhältnisse.
      Alternativ gäbe es da noch Schneesocken für den GS/PS, je nach Einsatzzweck.

      Und nach wie vor gilt für die Winterreifen die Regel Druck pro Fläche. Anders formuliert: je breiter, desto schwimm. Das gilt natürlich auch im Sommer.

      Einen schönen Tag Euch noch.

      Gruß Kurt

      PS: Kann es kaum erwarten bis mein GS4 da ist (Feber 19)
      deshalb gibt es die Schneekettenfreigabe nur für die Seriengröße.
      diese breiten Zubehörfelgen mit 18 und 19 Zoll wie im Thread beschrieben haben keine
      dadurch sind sie keine Alternative für den Winter , zudem preislich uninteressant
      Grand Scenic 4 Initiale Paris 160dci EDC , 5-sitzer mit Panoramadach und Notrad , Farbe Amethyst / Blackpearl , EZ 07/18
    • Es scheint jetzt noch eine weitere Möglichkeit zu geben.

      7,5 x 18 ET 35 RH Alurad AR4

      felgenoutlet.de/de/alufelgen-r…iert?possible_rim_id=4083

      PS: Gutachten im Anhang

      Dateien
      Scenic IV Initiale Paris TCe 160 Schaltgetriebe
      außen Amethyst-Schwarz & innen Chameleon-Grau