Usb-mp3 problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Usb-mp3 problem

      Hallo.
      Ich bin auch seit ein paar Wochen auch Besitzer des Scenic und habe folgendes Problem.
      Bei meinem alten Fahrzeug, wen Ich mp3 über den usb-stick gehört habe, hatte der Wagen beim nächstem Start wieder usb abgespielt.
      Jetzt aber springt er immer auf Radio, oder besser gesagt zu 90 Prozent auf Radio (beim start).
      Ich habe verschiedene usb Steckplätze ausprobiert, den stick auf FAT, NTFS formatiert.
      Die mp3 auf dem Stick in Ordner reingepackt, ohne Order, anderen usb stick verwendet, aber nichts hilft
      das Problem bleibt.
      Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

      ""
    • Hallo Alekos,

      Dein neuer Scenic wird mit R-Link2-Softwareversion 8 ausgestattet sein. Da ist scheinbar die Logik so programmiert, dass, wenn die Steuergeräte ganz herunter gefahren waren, ausschließlich mit dem Radio startet und nicht mit der zuletzt aktiven Musikquelle. So wie das Multi-Sense-Profil standardmäßig auf "Neutral" gestellt wird.

      Lösungsvorschlag - den USB-Stick abziehen und wieder stecken, dann sollte sofort USB laufen o der noch besser, die innere Taste oben am Satelliten so oft drücken, bis die gewünschte Musikquelle aktiv ist. aktiv = UKW-Radio - danach = DAB - danach = Bluetooth - danach = USB und so weiter.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Alekos,

      was hast Deiner für eine R-Link-Softwareversion?

      Menü - System - Systeminformationen

      Und stellt sich der Multi-Sense-Modus auf "Neutral", wenn Du einen anderen Modus ausgewählt hast?

      Was passiert, wenn Du als letzte Musikquelle Bluetooth verwendet hattest?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Alekos,

      ok, es ist die Softwareversion 7 mit dem "kleinen" Radio. Die funktioniert noch wie die 3er. Mich wundert, dass das Radio sich nach einem Motorstart automatisch mit der zuletzt eingestellten Bluetoothquelle verbindet.

      Wenn die USB-Quelle automatisch startet, dann kann ich mir das nur so vorstellen, dass eine Bedingung eintritt, die gleich ist, wenn ein USB-Stick gesteckt wird.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Der Thread ist leider schon älter aber ich möchte mich anhängen. Bei mir das Problem, ich habe sowohl eine SD Karte eingesteckt mit Musik als auch mein Smartphone über Bt und wenn ich das Auto einschalte ist es eine Lotterie welche Quelle ausgewählt wird, egal was ich vorher hatte. Das kann doch nicht wahr sein, warum kann er sich nicht einfach merken was man vorher hatte? Da ich absolut kein Radio höre bringt es mir nichts wenn ich jedesmal umständlich auf BT umstellen muss.

      Ich weiß jetzt leider nicht welche Software Version ich habe aber mein Profil bleibt erhalten, nichts mit neutral.

      Scenic TCe 160 EDC Initial Paris mit Glaspanoramadach zweifärbig Schwarz und Amethyst-Schwarz

    • Hallo Fade to black,

      die aktuelle Softwareversion findest Du unter

      Menü - System -Systeminformationen

      Erst ab Softwareversion 7 ist es möglich, dass die Bluetoothquelle nach dem Motorstart automatisch verbunden wird.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Fade to Black,

      mach einen R-Link-Hardreset. Dazu bei laufendem Motor und vollständig hochgefahrenem R-Link die Ein/Aus-Taste mind. 10 Sekunden festhalten, am besten so lange, bis das Display komplett schwarz geworden ist.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Auch bei mir wechselt das RLink seit dem Update 7.0.24.166 hin und her. Ich stelle mein Auto ab, habe vorher Radio gehört, war kurz beim Einkaufen und plötzlich höre ich USB. Das Ganze geht auch falsch in der anderen Richtung. Es nervt einfach wenn man eine CD auf dem USB Stick hört und beim nächsten wegfahren geht wieder der Radio ! Auch zwischen den zwei USB Sticks herrscht ein munteres Wechselspiel. War vorher nicht, da bin ich mir ziemlich sicher ! Wie gesagt seit dem Update

      Grand Scenic IV Bose Edition 140 TCE_Winterpaket_Easy Parking System_Viso Paket_Glasdach_Ganzjahresreifen_Notrad_Stahlblau
      vorher: Grand Scenic III Bose Edition Energie dCi 130_Panoramadach_Einparkhilfe_

    • Hallo,

      Sollte die zuletzt eingestellte Musikquelle nicht starten, dann einen R-Link Reset vornehmen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.