Klackern im Fahrwerk bei kleinsten Unebenheiten

  • Bei meinem hat die Autoblöd leider recht. :D Aber nach der Reparatur ist jetzt Ruhe bis auf die normalen Geräusche meines Scenic.


    Gruss Flauschi

    ""
  • So meine Stabis sind jetzt auch bei 30.000 Kilometer gewechselt. Laut Werkstatt gibt es eigentlich kein Kundenfahrzeug modellübergreifend das die Teile noch nicht gewechselt bekommen hat...


    Eigentlich ziemlich peinlich muss ich ehrlich sagen und ein Armutszeugnis für Renault.

    Wurde bei mir bei der Inspektion (45.000km) auf (Anschluss-)Garantie ausgetauscht. Habe, ehrlich gesagt, selbst das "Problem" nicht gemerkt und entsprechend auch nicht gemeldet.
    Die Werkstatt hat es mir selbst angeboten.

    Grand Scenic IV Intens TCe 130 (7-Sitzer) in Quarzit-Braun (EZ 12/2017)

  • Hallo in die Runde, habe das poltern/klackern abgestellt bekommen. Die Werkstatt hat sich bestens gekümmert. Da das Fahrzeug noch in der Garantie ist, haben sie nach dem Ausschlussverfahren gehandelt. Zum Schluss waren es die Stoßdämpfer.

    Alles gut und auch wieder ruhig.

  • Hallo zusammen,


    seit ich meinem ersten S4 110 dci Bj. 2018 nach 80.000 Km mit nicht behebbarem Polterfahrwerk gegen einen S4 140 tce Bj. 2020 eintauschte, ist absolute Ruhe im Gebälk. Beim ersten war nur Ruhe im Fahrwerk - egal was sie in der Werkstatt auch machten (oder auch nicht?) -, wenn es außen warm wurde. Sobald das Thermometer unter 10 Grad fiel, find der "Taango" wieder an. Aber nicht nur das, auch sonst war der eine richtige Klapperkiste, grrrrrrrr :evil:


    der jetzige ist sowas von leise und insgesamt ruhig, dass man meinen könnte, es wäre ein völlig anderes Auto, schon komisch???:/


    LG, bose

    Aktuell:
    Scenic 4 140 tce EDC Bose Edition, silber, Winterpaket, Ersatzrad :)


  • ...den Eindruck habe ich schon länger!:thumbsup:

    Scenic Bose Edition 160 GPF
    Stahlgrau Dach schwarz
    Winter Night LED EasyParking Ganzjahresreifen AHK klappbar
    Version 9.0.34.616


    Zulassung 2.JAN 2020