Karmesinroter Scenic Intens

  • So meine Lieben,


    heute war es soweit und ich hab meinen neuen Scenic von Händler geholt.


    In der Früh den Megane fürs zurückgeben noch schick gemacht und dann ab zum Händler.


    Nach den ersten 150 km die ich heute gefahren bin kann ich nur sagen, dass ich den Wechsel absolut nicht bereue.


    Das Ein- bzw. Aussteigen alleine ist schon ein Traum.


    Die höhere Sitzposition, der Platz, die Staufächer,...


    Die Optik gefällt mir auch wahnsinnig gut, die 2farbige Lackierung und die 20“ Felgen machen schon was her.


    Mit der Leistung bin ich auch zufrieden. Vorher 1.2 TCe mit 100 PS im Megane, jetzt 1.3 TCe mit 115 Ps. Nicht viel unterschied sollte man meinen, aber man spürt defintiv das der Scenic besser geht.


    Beim Händler am Dienstag noch Originale Windabweiser, Edelstahlladekantenschutz und Gummimatte für Kofferraum geordert und siehe da, trotz gestrigen Feiertag heute schon alles am Auto dran. Die Gummimatte hat sich schon bewährt weil ich gleich 4 Felgen transportiert habe.


    Am 4.6. werden die Scheiben getönt, am 5.6 wird er professionell aufbereitet und Keramikversiegelt. Lack ist lt Aufbereiter kein Problem.



    Eibach Federn sind zwar schon in Beobachtung, weiß aber nicht ob ich ihn so lasse weil er mir echt gut gefällt.


    Hier mal erste Fotos

  • Schick.


    Bei den Windabweisern hätte ich eher ClimAir gewählt.


    Ich hab die Renaultdinger abgegeben und ClimAir verbaut. Sind einfach deutlich besser.


    Jetzt noch den großen Kofferraumschutz rein dann passt es. Ich hab da noch einen nagelneuen rumliegen ;)


    Kofferraumschutz EasyFlex Grand Scenic IV

    Renault Grand Scenic IV / Experience Energy dci 110 EDC
    :!: Gaspedal auf links :!: Lautsprecher vorn und hinten - JBL GX 602 :!: Türen vorn und hinten gedämmt :!: aktiver Subwoofer Eton RES11 in der Ersatzradmulde :!: Kofferraum gedämmt :!: hintere Scheiben getönt :!: Windabweiser :!: Eibach Pro-Kit mit Bilstein B6 Dämpfern :!: LED Kennzeichenbeleuchtung :!: LED Innenraumbeleuchtung :!: Schriftzug am Heck entfernt )


    Ronny

  • Bei den EIbachfedern würde ich auch gleich die Stoßdämpfer mit tauschen. Steht bei meinem jetzt an. Teile sind geordert. Er muss einfach weniger Neigung in der Kurve haben und ein kleines Stück runter. Optisch schicker und bei mir einen tatsächlichen Sicherheitsgrund

    Renault Grand Scenic IV / Experience Energy dci 110 EDC
    :!: Gaspedal auf links :!: Lautsprecher vorn und hinten - JBL GX 602 :!: Türen vorn und hinten gedämmt :!: aktiver Subwoofer Eton RES11 in der Ersatzradmulde :!: Kofferraum gedämmt :!: hintere Scheiben getönt :!: Windabweiser :!: Eibach Pro-Kit mit Bilstein B6 Dämpfern :!: LED Kennzeichenbeleuchtung :!: LED Innenraumbeleuchtung :!: Schriftzug am Heck entfernt )


    Ronny

  • Glückwunych zu deinem wirklich schicken Automobil! Allzeit gute Fahrt!

    Scenic Bose Edition 160 GPF
    Stahlgrau Dach schwarz
    Winter Night LED EasyParking Ganzjahresreifen AHK klappbar
    Version 9.0.34.616


    Zulassung 2.JAN 2020

  • Die ClimAir hatte ich beim Megane und war weniger zufrieden weil sich diese immer wieder gelockert haben. Bei anderen Fahrzeugen hatte ich die Heko, die waren immer sehr gut aber leider sind diese ohne ABE.
    Daher meine Entscheidung für die originalen Windabweiser.


    Bei einem Kilometerstand von jetzt knapp 300km würde ich die Federn mit den originalen Dämpfern verbauen. Das halten die bei der Tieferlegung von rd 30mm schon aus wie über 20 Jahre Tuningerfahrung bisher bestätigt haben.

  • Klar halten die Seriendämpfer das aus - das Fahrgefühl ist nur um Welten schlechter als wenn Du gleich Sportdämpfer mit verbaust.


    Wieso sollte man sich Federn auf die wabbeligen Seriendämpfer schrauben, das passt hinten und vorne nicht zusammen.

  • Um Welten schlechter würde ich nicht sagen.


    Gerade die Eibach Federn harmonieren gut mit Seriendämpfern und sind ein guter Kompromiss.


    Härtere Dämpfer würde ich nur verbauen wenn ich das Auto sportlich bewegen will - für das der Scenic grundsätzlich nicht vorgesehen ist, oder wenn die Seriendämpfer am Ende sind wäre es eine Überlegung wert.


    Ich finde das Scenic Fahrwerk sehr gut abgestimmt. Keine Unruhe in Kurven etc. von daher wären nur Federn für mich auf jeden Fall ausreichend weil es sich ja um ein daily Familienfahrzeug handelt und ich damit keine Rennstrecke besuche.


    Beim Megane Grandtour ist das Heck etwas unruhig gewesen, da hat man die Federn sofort gemerkt.



    Aber zu einer sportlichen Performance oder aus Sicherheitsgründen müsste man, wenn der Scenic sportlicher bewegt werden will auch gleichzeitig über breitere Reifen nachdenken. Weil 195er sind alles andere als sportlich.


    Aber jeder wie er/sie will denke ich.

  • das stimmt...jeder wie er will. Ich baue beides ein da in kurven das Auto zu stark kippt. Dadurch kippt meine Prothese unters Lenkrad...was echt gefährlich sein kann. Mit dem Einbau reduziere ich die Gefahr deutlich.

    Renault Grand Scenic IV / Experience Energy dci 110 EDC
    :!: Gaspedal auf links :!: Lautsprecher vorn und hinten - JBL GX 602 :!: Türen vorn und hinten gedämmt :!: aktiver Subwoofer Eton RES11 in der Ersatzradmulde :!: Kofferraum gedämmt :!: hintere Scheiben getönt :!: Windabweiser :!: Eibach Pro-Kit mit Bilstein B6 Dämpfern :!: LED Kennzeichenbeleuchtung :!: LED Innenraumbeleuchtung :!: Schriftzug am Heck entfernt )


    Ronny

  • Klar halten die Seriendämpfer das aus - das Fahrgefühl ist nur um Welten schlechter als wenn Du gleich Sportdämpfer mit verbaust.


    Wieso sollte man sich Federn auf die wabbeligen Seriendämpfer schrauben, das passt hinten und vorne nicht zusammen.

    hey, hast Du auch gleich die Domlager vorn mit wechseln lassen?


    Danke

    Renault Grand Scenic IV / Experience Energy dci 110 EDC
    :!: Gaspedal auf links :!: Lautsprecher vorn und hinten - JBL GX 602 :!: Türen vorn und hinten gedämmt :!: aktiver Subwoofer Eton RES11 in der Ersatzradmulde :!: Kofferraum gedämmt :!: hintere Scheiben getönt :!: Windabweiser :!: Eibach Pro-Kit mit Bilstein B6 Dämpfern :!: LED Kennzeichenbeleuchtung :!: LED Innenraumbeleuchtung :!: Schriftzug am Heck entfernt )


    Ronny

  • Ich kann auch nur dazu raten - Federn mit Seriendämpfern sind immer ein Kompromiss. Hatte ich auch schon 1-2 Mal so gemacht - aber wie gesagt, jeder wie er will.


    Domlager wurden nicht gewechselt. Die waren ja keine 10.000 alt als das Fahrwerk getauscht wurde.

  • Sieht top aus und
    Peis geht in Ordnung ^^

    Grand SCENIC BOSE Edition TCe 160 GPF Kosmos-Blau/Black-Pearl-Schwarz Benziner Handschalter 03/19


    Laufleistung ca.21200 km R Link 2 Version 8.0.32.506 Karten von Europa V2019.12 (Release Store 2020.Q4)


    Allet Paletti :thumbsup:

  • schick. Aber ne Nummer zu hell


    Den "Fehler" hab ich auch gemacht. Zu hell gewählt. naja

    Renault Grand Scenic IV / Experience Energy dci 110 EDC
    :!: Gaspedal auf links :!: Lautsprecher vorn und hinten - JBL GX 602 :!: Türen vorn und hinten gedämmt :!: aktiver Subwoofer Eton RES11 in der Ersatzradmulde :!: Kofferraum gedämmt :!: hintere Scheiben getönt :!: Windabweiser :!: Eibach Pro-Kit mit Bilstein B6 Dämpfern :!: LED Kennzeichenbeleuchtung :!: LED Innenraumbeleuchtung :!: Schriftzug am Heck entfernt )


    Ronny