Top 10 der Van's im Check

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Top 10 der Van's im Check

      Moin..

      Endlich mal ein Van Check der aktuellen Modelle.
      Wer kein Crossover oder SUV sucht,
      da gibt's ja noch die Van's :)

      In der Autobild der Check..

      Der Scenic schlägt sich ganz gut, sogar gut..
      Meine persönliche Meinung hat die Mercedes V-Klasse, der VW Multivan und der Caddy im Test zwar nicht zusuchen.. aber egal

      autobild.de/artikel/vans-kaufberatung-5160848.html

      Dann wäre Platz 3 hinter VW und BMW ein gutes Ergebnis :)

      ""
    • ...wieder ein Vergleich Äpfel mit Birnen:

      - der Dokker und der Caddy sind modifizierte Kastenwagen/ Handwerkerkutschen;
      - V-Klasse, Sharan und S-Max spielen preislich und größenmäßig in einer anderen Liga;

      Mangelndes Platzangebot stelle ich nicht fest, volle Urlaubsbeladung + Hund mit Utensilien + 1/2 erwachsene Kind(er) + 3 Räder auf Heckträger + Reisesouvenirs - wo ist hier Platzmangel???

      Gruß Micha

      S4 TCE 160 EDC Bose Edition dünenbeige/schwarz...
      (BJ 04/2019)
      Hoffe, er ist so gut wie der Diesel...!!! :)
    • Stimmt,zumindest ein guter sachlicher Bericht.Mängel beim Abrollkomfort konnten wir bis jetzt aber nicht feststellen.
      Sicher das RLink könnte besser aufgebaut sein weil es wirklich recht verschachtelt ist aber während der Fahrt sollte man daran auch nicht rumspielen.Da besteht noch ein gewisser Verbesserungsbedarf.
      Aber es ist rundum ein gelungenes Auto.

    • Habe mir beide Tests mal zu Gemüte geführt.

      Der Test von Autobild kann man sich schenken, nichts sagend! Und ein Vergleich von Orangen mit Erdbeeren (Birnen und Äpfel sind mir zu nahe beieinander).

      Der Test der Autozeitung ist sehr sachlich. Richtig, das Menü des R-Link ist gewöhnungsbedürftig, so wie fast jedes Computerprogramm in verrgangenen Zeiten. Ich habe mich daran gewöhnt und finde das Wesentliche einigermassen auf Anhieb. Die polternden Reifen poltern wirklich nur auf sehr schlechten Strassen. Mich stört die massive A-Säule, sie nimmt wirklich viel "Aussicht" weg... Man muss richtig drum herumgucken, damit man niemanden von links kommend übersieht.

      Gruss, Peter Z.

      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • Peter Z. schrieb:

      Mich stört die massive A-Säule, sie nimmt wirklich viel "Aussicht" weg... Man muss richtig drum herumgucken, damit man niemanden von links kommend übersieht.
      Kann ich nur bestätigen.

      Im 4er ist das Platzangebot hinten auch nicht umwerfend und beim Benzinverbrauch gibt es keinen Fortschritt zum 10 Jahre älteren Scenic2.

      Meiner Meinung nach stimmt die Getriebeübersetzung nicht, denn im 6sten Gang bei 120km/h sollte man nicht an der obersten Grenze des Eco-Bereichs ankommen. 140km/h wären angemessener.
      In den unteren Gängen dagegen ist man laufend am Schalten.


      Das Allerschlechteste zum Schluss - der nicht existierende Kundenservice von Renault Schweiz!!!
      Scenic 4 TCe130 Bose; XUI Perlmutt-Weiß/Schwarz; Pack City, Pack Cruising, Notrad, einklappbare Anhängerkupplung;
      ohne Android Auto trotz Produktionsdatum nach KW16.2017 ab der gem. Renault Android Auto eingebaut wird
      dafür mit autom. tieferstellendem Fahrersitz - seit 1.7 Jahren dank Renaults Unfähigkeit eine Lösung anzubieten; defekter Batterie nach 2 Jahren
    • just2enjoy schrieb:



      Das Allerschlechteste zum Schluss - der nicht existierende Kundenservice von Renault Schweiz!!!
      Ich habe bereits etliche Fragen an Renault Suisse geschrieben. Alle wurden stets rasch und freundlich beantwortet. Nicht alles zu meiner Zufriedenheit - gebe ich zu - meine Fragen und Tipps waren nicht immer ganz ohne leise Provokation.

      Gruss, Peter Z.
      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • Peter Z. schrieb:

      just2enjoy schrieb:

      Das Allerschlechteste zum Schluss - der nicht existierende Kundenservice von Renault Schweiz!!!
      Ich habe bereits etliche Fragen an Renault Suisse geschrieben. Alle wurden stets rasch und freundlich beantwortet. Nicht alles zu meiner Zufriedenheit - gebe ich zu - meine Fragen und Tipps waren nicht immer ganz ohne leise Provokation.
      Gruss, Peter Z.
      Da kannst Du froh sein.

      Entweder ich bekomme inkompetente Antworte, wie bei der Farbe, oder seit 3 Monaten keine, wie beim Problem bei der Sitzhöhenverstellung.
      Scenic 4 TCe130 Bose; XUI Perlmutt-Weiß/Schwarz; Pack City, Pack Cruising, Notrad, einklappbare Anhängerkupplung;
      ohne Android Auto trotz Produktionsdatum nach KW16.2017 ab der gem. Renault Android Auto eingebaut wird
      dafür mit autom. tieferstellendem Fahrersitz - seit 1.7 Jahren dank Renaults Unfähigkeit eine Lösung anzubieten; defekter Batterie nach 2 Jahren