Nachrichten: Getriebeschaden, Start/Stopp, Bremssystem defekt, Berganfahrhilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachrichten: Getriebeschaden, Start/Stopp, Bremssystem defekt, Berganfahrhilfe

      Hallo, wollte heute nach 2 Tagen meinen 160dci starten und los ging es mit einem Feuerwerk an Fehlermeldungen und er lässt sich nicht mehr starten.
      Zuerst stand Bremsanlage defekt, dann kam wieder Getriebeschaden, dann Start/Stop und munter weiter.
      Ich habe ihn jetzt 2,5 Jahre und 50000 km drauf, egal was es ist,hoffe das geht auf Garantie.
      Bin ziemlich verzweifelt

      ""

      Scenic 2017, Bose dCi 160 EDC, Silber/Folierung (Dach) schwarz, mit Allem :saint:

    • Hallo Albertaustria,

      keine Sorge, da ist nichts ernsthaft defekt außer die Batterie. Die Batterie muss dringend ausgetauscht werden und alles ist wieder in Ordnung.

      Die Fehlermeldungen sind deshalb, weil die Steuergeräte abstürzen, weil die Systemspannung zu niedrig ist.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Albertaustria,

      das habe ich Dir ja schon gesagt. Da war ich mir schon ganz sicher.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Es war bei mir jetzt auch der Fall (Wagen nicht mal 2 Jahre alt).
      Der Wagen lies sich nicht direkt starten, gefolgt von mehreren Fehlermeldungen.
      Nach dem Start war aber alles wieder in Ordnung, bis der Motor ausgeschaltet wurde und der Wagen längere Zeit stand.

      Die Batterie wurde auf Garantie problemlos und schnell ausgewechselt und der Fehlerspeicher gelöscht.
      Musste nur ein Paar Einstellungen wieder neu aktivieren (z.B. Automatische Türverriegelung beim Fahren. Es stand auf EIN, funktionierte aber nicht. AUS und wieder EIN hat dann geholfen).

      Grand Scenic IV Intens TCe 130 (7-Sitzer) in Quarzit-Braun (EZ 12/2017)

    • Meine Batterie hat den Geist auch aufgegeben gestern... Innerhalb der letzten Woche musste ich dreimal überbrücken, also gestern Werkstatttermin für eine neue Batterie. Zum Glück Garantiefall, ich möchte nicht wirklich wissen was eine Batterie beim Autohaus kostet...

      Ziemlich lausige Qualität der Originalbatterie, Batterien pflegen eigentlich mindestens fünf Jahre zu halten.

      Grüsse, Peter

      S1, S2, S3
      S4 GS 1.6 dCi Bose EDC Pack Winter, Pack City, Pack Cruising, Pack Protection