Turboschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin.

      Nun bin ich komplett liegen geblieben.
      Die Leistung war fast komplett weg.

      Folgende Fehlermeldungen:
      - Start-Stop kontrollieren
      - Einspritzung prüfen

      Renault Assistance ist ja ne Katastrophe, wurden zur nächsten Renault-Werkstatt geschleppt und dann konnten wir erneut anrufen wegen eines Leihwagens. Bin mal gespannt wann der kommt. Jetzt warten wir bereits ne halbe Stunde. Hätten auch direkt nen Wagen organisierten können, dann wären wir schon eine Stunde weiter.

      Der Pannendienst ist sich sicher, dass der Turbo schrott ist.
      Momentan habe ich keine Lust mehr auf Renault, das kann der perfekte Service meines freundlichen AH auch nicht mehr rausreißen.


      Immer wieder Probleme mit unserem Scenic.

      ""
    • Den habe ich auch, allerdings hab ich erst kurz über 30tkm runter.
      Bin gespannt, wann bei mir solche Probleme auftauchen.

      Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht.

      Danke & Gruß,

      Volker

      ------------
      Die Black Pearl - /////ALPINE Edition ( auf nur 1 Fahrzeug limitiert! :thumbup: )
      Ein Grand Scenic dCI 160 Bose mit aufwendig nachgerüstetem zusätzlichen Autoradio. Endlich störungsfreier Empfang & Sound.
      .... in komplett Black Pearl Jack-Sparrow-Schwarz. ( Schwarz ist bunt genug! )
      Mit an Bord: ein WLAN LTE Hotspot, ein richtiger Subwoofer, und ein R-Link2, welches nicht mehr Musik spielen darf. Ätsch! :saint:

    • Bei der Laufleistung in etwa gab es ein neues Getriebe.

      Leihwagen war übrigens um 16:30 da. Um 13 Uhr sind wir liegen geblieben und um 14 Uhr zum nächsten Autohaus geschleppt worden.

      Zufällig war der Chef vom Autohaus kurz da und hat uns reingelassen. Kaffee und Kakao gab es auch kostenlos. Als er dann weg musste, durften wir alleine drin bleiben um auf den Leihwagen zu warten. Echt super geil, so mussten wir nicht in der Kälte warten. Der Service in den Autohäusern von Renault kann ich nur loben. Echt der Hammer.

    • Hallo bluebird,

      hast Du im Rückspiegel starke Rauchentwicklung bemerkt?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo bluebird,

      ich hatte schon mal einen Turboschaden (Megane 2 mit 1,9-Liter-Diesel und 130 PS bei ca. 150.000 Kilometer), da habe ich im Rückspiegel starke Rauchentwicklung vernommen. Ich bin damit noch gar nicht so wenige Kilometer weitergefahren, wollte unbedingt den nächsten Parkplatz erreichen. Ich war noch dazu mit einem beladenen Anhänger unterwegs. Der Motor hat sich am Parkplatz noch ganz normal abstellen lassen. Die Gefahr dabei ist, dass die Turbine immer schneller zu laufen beginnt, das Motoröl raus saugt und die Motordrehzahl immer höher wird bis er auseinander fliegt.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo bluebird,

      Wenn das passiert, bringst Du keinen Gang mehr rein. Da hilft nur noch, die Ansaugluft wegzunehmen, indem der Luftansaugschlauch zugestopft wird.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Ich hatte mit meinem Citroen C4 Picasso mit 3000 km einen vermeintlichen Turboschaden. Ich fuhr auf der Autobahn mit Tempomat 120, plötzlich fiel der Tempomat aus. Steig aufs Gas, das Auto ging nur wie ein 64 PS Saugdiesel. Runter von der Autobahn, zur nächsten Cit-Werkstatt. Die meinten nach längerer Fehlersuche: Turboschaden. Auto dort gelassen, Ersatzwagen bekommen. Am nächsten Tag riefen sie an, das Auto geht wieder. Es war eine veraltete Software schuld gewesen, daß der Turbolader nicht mehr wollte......

    • Stand heute: nichts neues!!!

      Heute Mittag mit denen telefoniert, noch keine neuen Erkenntnisse, heute Nachmittag wird sich jemand melden, bis dahin wissen wir mehr.

      Das Autohaus wollte sich melden, hat es aber nicht. Ich rief um halb sechs dort an um nachzufragen. Werkstatt nicht mehr besetzt, keiner der noch da war, konnte helfen.

      Ich habe jetzt so richtig die Schnauze voll.

    • Hallo bluebird,

      aus dem Verhalten in der Werkstatt leite ich absolute Planlosigkeit ab - sehr traurig.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.