Luftklappen Klimaanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Luftklappen Klimaanlage

      Hallo zusammen,

      sind die Luftklappen im Zustand "Fahrzeug aus" eigentlich offen oder geschlossen ? Wenn Sie geschlossen sind, wie bekommt man diese auf ohne den Motor laufen zu lassen ?

      Gruss, Andi

      ""
    • Ohne dass ich mit Sicherheit weiss: Die Klappen sind im Zustand, wie das Auto abgestellt wurde. Man hört beim Öffnen und auch Starten des Autos keine Geräusche, die auf eine Veränderung der Klappenstellung hinweisen.

      Aber das ist nur eine Vermutung, wenn nicht sogar Behauptung.

      Dazu bleibt so eine (leichte) Belüftung des Fahrzeuginneren erhalten.

      Gruss, Peter Z.

      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • Chris Fields schrieb:

      Also ich höre kurz etwas brummen aus Richtung R-Link wenn ich ins Auto einsteige.

      Das Geräusch könnte durchaus zu öffnenden Klappen passen, vor allem weil ich mich auch schon fragte was dort angetrieben wird wenn das Geräusch ertönt.
      Dieses Brummen scheint mir nicht mechanischer Natur zu sein. Aber ich kann es nicht erklären.
      Gruss, Peter Z.
      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • Hallo Peter,

      das Brummen ist die Initialisierung, hört man ein eigenartiges, schnalzendes Klackern (ich kann dieses Geräusch schlecht beschreiben), werden die Klappen angesteuert.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Peter Z. schrieb:

      Chris Fields schrieb:

      Also ich höre kurz etwas brummen aus Richtung R-Link wenn ich ins Auto einsteige.

      Das Geräusch könnte durchaus zu öffnenden Klappen passen, vor allem weil ich mich auch schon fragte was dort angetrieben wird wenn das Geräusch ertönt.
      Dieses Brummen scheint mir nicht mechanischer Natur zu sein. Aber ich kann es nicht erklären.Gruss, Peter Z.
      Hi Peter!

      Du hast Recht. Es ist nicht mechanisch. Tatsächlich ist es Elektromechanisch. Es sind kleine Stellmotoren, welche seitlich in die Luftklappe eingreifen. Da ihre LAge beim Abstellen nicht gespeichert wird, werden sie beim Tür öffnen kurz initialisiert. Dh. einmal ober und unterer Totpunkt/ Endlage. Dann nehmen sie wieder die vorgewählte Stellung aufgrund vieler Umfelddaten ein, jeodch it einer anderen Parametrierung, da sich seit dem Abstellen vieles geändert hat wie Außentemperatur, Innentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung, etc....

      Die Motörchen kosten ein Vermögen bei Renault und im freien Handel quasi gar nix. Noch viel empfindlicher ist aber der Aus- bzw. Einbau. Das wird richtig Geld verlangt.
      Ich hatte das System schon mal komplett zerlegt, aber nicht beim Senic sondern beim Vorvorgänger Vel Satis.

      Gruß
      Kurt