Temporäres R-Link/Nav Problem

  • Kürzlich folgende Situation: Fahre Route, Ziel ca. 300 km entfernt. Im Fahren möchte ich die Route ändern. Das geht aber schon nicht mehr, nach dem Drücken auf "Neue Route" (kann auch anders heißen, habe ich jetzt nicht geprüft) ist die Karte weg, bzw. nur noch der Wartekreis (siehe Bilder). Die anderen Displays gehen noch, aber R-Link ausschalten geht nicht. Und das R-Link lässt sich nicht mehr zurücksetzen. Auch die Systeminformationen lassen sich nicht abrufen (siehe Bilder). Kurz angehalten, Motor aus, ändert nichts. Nach Ankunft Auto abgestellt. Nach einigen Stunden Motor gestartet, alles ok! Seitdem (mehrere Wochen) nicht wieder aufgetreten.


    Hatte das schon jemand?
    R-Link 9.0.34.611, aktuelle Karten

    Dateien

    Scenic 4 Limited Deluxe TCe 140 GPF, AHK, Ganzjahresreifen - 2020
    vorher u.a. R12, R19, Twingo, Megane, Scenic II

  • nein, aber scheints hatte sich das Ding komplett aufgehängt... X/ ein Reset - also den Power-Button ca. 10 Sek. lang gedrückt halten hat auch nicht funktioniert... :huh: echt eigenartig... :|
    Naja, Hauptsache es läuft wieder... :thumbup:


    LG

    erst noch nen Renault Kadjar BOSE 1.6 dCi 4WD aus 2015 mit RLink V2.x
    u. jetzt aktuell einen Koleos Intens 2.0 dCi 4WD mit neuerdings RLink V. 9.0.34.616
    9.0.35.506 ^^

  • Hallo man-b,


    wenn so ein Fehler auftritt, ist das RAM im Radio „übergelaufen“. Da hilft nur ein Hard-Reset. Dazu den Ein-Aus-Schalter so lange gedrückt halten, bis der Bildschirm ganz schwarz geworden ist. Ein R-Link-Reset im Menü ist nur das Rücksetzen aller selbst gewählten Einstellungen auf Werkseinstellungen und ist in diesem Stadium nicht möglich und hat gar keinen Sinn. Nur mit einem „Hard-Reset“ wird das Radio komplett neu gestartet.


    Es gibt Situationen, wo ein Hard-Reset nicht funktioniert. Da zieht man dann die Sicherung für das Radio oder klemmt die Batterie ab. Mindestens zehn Minuten warten, sobald das Radio wieder Strom erhält, beginnt ein sauberer Neustart.


    Liebe Grüße
    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.