Beiträge von klaus

    Ich kann dazu nur sagen das ich das gelinde gesagt eine Frechheit finde was Renault da abzieht! Ich hab das Renault Navi gefühlt nur verwendet bis es tomtom via AA gegeben hat. Seitdem verwende ich nur noch die tomtom app und fahre super damit.

    Ich werde auf keinen Fall das Karten Abo verlängern und das Navi aus heutiger Sicht auch nicht mehr verwenden.

    Hallo Johnneum,


    ich fahre seit Jahrzehnten nur Winterreifen von Michelin. Für mich sind das die Einzigen, die auch nach vier Jahren noch Grip haben. In meinem RFC, der leer 1,8 Tonnen wiegt, haben diese fünf Jahre gehalten! Ich fahre im Jahr rund 20.000 Kilometer.
    In Österreich muss ein Winterreifen mind. 4 mm Profiltiefe haben, daher musste er getauscht werden.


    Liebe Grüße

    Udo

    In D ist es 1,6mmfür Sommer und winterreifen, sowie motorräder.

    Zu meinem Beitrag vom 21.Juli

    So, meine neue nur noch Werkstatt Bosch/Renault (ehemaliger Renault Händler) Meister fuhr zuletzt Scenic :-))

    hatte den Vorschlag mir die Michelin Crossclimate 2 vorne aufzuziehen (hinten waren eh noch 6,5mm) die er selbst auf Scenic fuhr.

    Ok haben wir mal gemacht da mir auch ein Reifentechniker (Freund der allerdings 400km weg ist) dazu stimmte :-))
    Da eh ein Austausch der Bremsbeläge in ca 4000km (Angaben bei der letzten Inspektion) anstand wurden diese mit gewechselt

    dabei wurde auch eine Koppelstange 7A32 vorne rechts festgestellt (diese wurde von Renault auf Garantie getragen) und ausgetauscht.

    Gibt es jetzt den Michelin cross Crossclimate für unsere scenics endlich?

    Denke unsere werden auch noch bis 60000 halten, werden dann aber wieder die GY AllSeasons nehmen.

    Sind mit dem Reifen sehr zufrieden.

    Früher immer Conti Sommer/Winterbereifung.

    Hab die gleichen drauf wie du, bei 45k km hab ich jetzt zwischen 6,3 und 6,8 mm noch drauf sollten also locker bis 60k km halten.

    die haben beide keine Zulassung.


    Aber beide blenden nicht und machen ein perfektes Lichtbild. Bei den Osram war ich sogar im Renault Autohaus. Die fanden das Licht gut.


    Ob man dann damit fährt muss man selber wissen.

    Hast du jetzt schon ein paar Erfahrungen sammeln können?


    Was unterscheidet die Osram gegenüber den Philips?

    Den schwatzen sie dir automatisch bei der Direktannahme mit auf.

    Genauso wie Scheibenwischer und Unterbodenversiegelung.

    Ist nicht Bestandteil einer Wartung, kostet extra.

    Hat mich noch nicht mal jemand danach gefragt, weder klimawartung noch unterboden oder Scheibenwischer oder sonnst was.


    Bei mir war der ölwechsel Bei de letzten Wartung noch nicht fällig, hab noch keine 15k runter gehabt. Da musste ich fast betteln das sie den mitgemacht haben:)