Beiträge von klaus

    Schau mal hier ist was du suchst:


    mal ne kurze grundsätzliche info, ich war letzt woche zu meinem ersten TÜV termin und hier hat sich herausgestellt das alle Scheinwerfer zu tief eingestellt waren, Abblendlicht und auch nebelscheinwefer.

    Das Auto war erst ein paar Tage vorher zum Service beim Händler, wurde aber wahrscheinlich übersehen.


    Vielleicht solltet ihr mal zum lichttest gehen mit euren Autos, bei mir ist es jetzt deutlich besser geworden nach dem einstellen. Denke das die ab Werk schon falsch eingestellt waren.

    naja, ist ja jetzt nicht gerade die bild, ein bißchen was ist immer drann, denk ich. Das mit der Abspaltung der e sparte könnte ich mir schon gut vorstellen, bringt Geld in die Kasse und kann dann nach dem Prinzip Cost center gerechnet werden. Das macht Siemens seit Jahren schon so und gliedert munter weiter aus ;)

    Ich hol das Thema jetzt noch mal hoch, hab jetzt auf meinen Goodyear 4season ca 60k km drauf und die schauen noch gut aus, langsam muss ich mir aber mal einen kopf über neue machen, daher mal die frage an alle die Michelin Ganzjahresreifen draufhauen, wie seit ihr damit zufrieden in Punkte Abnutzung, Geräuschentwicklung, Haftung usw? Vielleicht haben wir ja sogar jemanden der vor her die Goodyear gefahren hat und einen direkten Vergleich geben kann?

    Nein glaub nicht, dass es ein FW Problem ist. Hab auch keine Unwucht, aber er (sie??) zieht bei Geradeausfahrt ganz leicht in Richtung Mittelstreifen. Mein Freundlicher will das mit dem Lenkwinkel einlesen mal machen, sei wohl keine große Sache.

    Bin mal gespannt was dabei rauskommt und wie hoch der Aufwand ist, bei mir wurde auch die Spur eingestellt weil er leicht nach links gezogen hat, war danach besser, ist aber immer noch ein bißchen so. Vielleicht liegt es ja auch an dem lenkwinkel und das dieser neu eingelesen werden muss.

    Hallo,

    Wir haben am 19.02.22 unseren Renault GS Executive Tce 165 GPF EDC in Kosmosblau mit schwarzem Dach, Leder, Sitzpaket, Sicherheitsnetz und Ganzjahresreifen bestellt. Eine Produktionsbestätigung seitens Renault steht noch aus. Soll laut Verkäufer aktuell etwas dauern. Er ging zu diesem Zeitpunkt von einer Lieferzeit von etwa 3-4 Monaten aus. Wir freuen uns und hoffen das Beste. ^^


    Gruß Dirk

    Dann hat sich aber nicht viel, bzw nix an den Lieferzeiten geändert. Wie ich meinen im feb 2019 bestellt habe, hab ich auch 3 Monate warten müssen und da gab es noch keinen Engpass bei den halbleitern.

    Arbeiten und Zeit sind von Renault vorgegeben, aber verrechneter Stundenlohn ist unterschiedlich von Werkstatt zu Werkstatt.


    Das ist was Udo da sagt🙈

    naja, es ist ja bei 4 Jahre geblieben, bzw. Die 60k sind auf 90k km angehoben worden dann.