Neues Cockpit im Clio 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Cockpit im Clio 5

      Das neue Cockpit im neuen Clio 5

      heise.de/autos/artikel/Vorstel…2019-Cockpit-4289260.html

      So wird das wohl zukünftig in allen Renault aussehen. Im Bericht werden auch Megane, Talisman und Espace genannt. Der Scenic übrigens nicht.

      ""

      Scenic 4 Bose dci160 EDC
      Night-Paket, Safe-Cruising-Paket, Winter-Paket, Easy-Parking-Paket

    • Hallo,

      bestimmt wird im Laufe der Zeit, bei der großen Modellpflege, der Scenic mit dem neuen System ausgestattet.
      Ob der Clio Grandtour wirklich eingestellt wird? Oft war es so, dass die Kombiversion später nachgereicht wurde.
      Der Espace soll im September mit dem neuen System vorgestellt werden.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Dominik schrieb:

      Das neue Cockpit im neuen Clio 5

      heise.de/autos/artikel/Vorstel…2019-Cockpit-4289260.html

      So wird das wohl zukünftig in allen Renault aussehen. Im Bericht werden auch Megane, Talisman und Espace genannt. Der Scenic übrigens nicht.
      ...kann das Teil wenigstens eingefahren werden oder hängt es nach dem Aussteigen rum wie'n vergessenes Tablet ;(

      LG Thomas :thumbsup: ...vom Microvan der 70er :whistling: zum Van des 21.Jahrhunderts :thumbup: !

    • Ist weiter oben. Damit gut im Blick. Mir gefällt es. Andere Hersteller (Ford, Kia, Mercedes, usw.) machen das im Moment nicht anders.

      Und mir ist das ehrlich gesagt egal wie es aussieht, wenn ich nicht im Auto bin.

      Das motorisierte Ein-/Ausfahren wie beim Audi ist für mich völlig unnötiger Schnick-Schnack, der die Funktion beim Fahren nicht verbessert. Und falls das Ausfahren mal nicht (mehr) funktioniert, kann ich fast nichts mehr einstellen. Autos werden ja auch mal älter und die Mechanik in dieser Zeit nicht besser.

      Scenic 4 Bose dci160 EDC
      Night-Paket, Safe-Cruising-Paket, Winter-Paket, Easy-Parking-Paket

    • Moviedistrict schrieb:

      Sieht stimmig aus, wie ich finde. Wenn dann Navi im Displaytacho kommt, Hut ab.
      Das Renault Navi mit alten Karten und teurem Abo :?:
      Nein Danke - jedenfalls für mich :!:


      In den Scenic wird es so oder so nie Einzug halten, da der Scenic ein Auslaufmodell ist. Scenic 4 war die letzte Auflage.
      Scenic 4 TCe130 Bose; XUI Perlmutt-Weiß/Schwarz; Pack City, Pack Cruising, Notrad, einklappbare Anhängerkupplung;
      ohne Android Auto trotz Produktionsdatum nach KW16.2017 ab der gem. Renault Android Auto eingebaut wird
      dafür mit autom. tieferstellendem Fahrersitz - seit 1.7 Jahren dank Renaults Unfähigkeit eine Lösung anzubieten; defekter Batterie nach 2 Jahren
    • just2enjoy schrieb:

      Moviedistrict schrieb:

      Sieht stimmig aus, wie ich finde. Wenn dann Navi im Displaytacho kommt, Hut ab.
      Das Renault Navi mit alten Karten und teurem Abo :?: Nein Danke - jedenfalls für mich :!:


      In den Scenic wird es so oder so nie Einzug halten, da der Scenic ein Auslaufmodell ist. Scenic 4 war die letzte Auflage.
      wer sagt denn, dass es alte Karten und teure Abos gibt? Es ging nur um die Technik an sich. Die Navigation im TachoDisplay halte ich für gut. Außerdem soll doch die Kooperation mit Google Einzug halten bei Renault. Somit hätten wir vermutlich immer recht aktuelle Karten ;)
    • Hallo,

      Das neue "Easy Link" (R-Link3) hat angeblich Online-Aktualisierung und soll wieder ein Navigationssystem und Karten aus einer Hand haben. Das Google-System (R-Link4) soll erst 2021 präsentiert werden.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Ich vermisse den guten alten DIN-Schacht. ;(
      Es war alles so schön einfach....

      Danke & Gruß,

      Volker

      ------------
      Die Black Pearl - /////ALPINE Edition ( auf nur 1 Fahrzeug limitiert! :thumbup: )
      Ein Grand Scenic dCI 160 Bose mit aufwendig nachgerüstetem zusätzlichen Autoradio. Endlich störungsfreier Empfang & Sound.
      .... in komplett Black Pearl Jack-Sparrow-Schwarz. ( Schwarz ist bunt genug! )
      Mit an Bord: ein WLAN LTE Hotspot, ein richtiger Subwoofer, und ein R-Link2, welches nicht mehr Musik spielen darf. Ätsch! :saint:

    • wireless-dj schrieb:

      Ich vermisse den guten alten DIN-Schacht. ;(
      Es war alles so schön einfach....
      ...DIN ist nicht EU-harmonisiert...wenn, dann sollte man sich auf einen neuen EN-Schacht im EU-Bereich einigen, Welcher dann natürlich alle Anforderungen an aktuelle und schon erkennbare Technologien abdeckt. Somit ein dann natürlich auch wieder alle Audio- und Videohersteller als auch Navigations- uns Kamerasystemhersteller in der Lage, die Anforderungen individuell über alle Leistungsklassen abzudecken, wobei die Autohersteller natürlich auch in die Pflicht genommen werden müssen, ihre Kommunikation über entsprechende Topologie und Prototokolle/Treiber bereitzustellen.

      LG Thomas :thumbsup: ...vom Microvan der 70er :whistling: zum Van des 21.Jahrhunderts :thumbup: !

    • OK, ich formuliere um:

      Ich vermisse den guten alten Nachrüstradio-Schacht.
      Es war alles so schön einfach....

      ;)

      Danke & Gruß,

      Volker

      ------------
      Die Black Pearl - /////ALPINE Edition ( auf nur 1 Fahrzeug limitiert! :thumbup: )
      Ein Grand Scenic dCI 160 Bose mit aufwendig nachgerüstetem zusätzlichen Autoradio. Endlich störungsfreier Empfang & Sound.
      .... in komplett Black Pearl Jack-Sparrow-Schwarz. ( Schwarz ist bunt genug! )
      Mit an Bord: ein WLAN LTE Hotspot, ein richtiger Subwoofer, und ein R-Link2, welches nicht mehr Musik spielen darf. Ätsch! :saint:

    • wireless-dj schrieb:


      Ich vermisse den guten alten Nachrüstradio-Schacht.
      Es war alles so schön einfach....
      Genau so ist es!
      Gruss, Peter Z.
      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour