Ölwechsel bei 3000 km

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ölwechsel bei 3000 km

      Die Werkstatt unseres Vertrauens hat uns einen Ölwechsel nach den ersten ca. 2000-3000km angeboten und meinte das Renault die Ölkosten übernimmt und wir "nur" die Arbeitszeit zahlen müssten.
      War das bei euch auch so?

      ""

      Viele Grüße
      Jochen

      Scenic TCe 140 limited
      Deluxe Ausstattung

    • Habe das Angebot angenommen weil ich die Argumente nachvollziehen kann und ich dann beim nächsten Fahrzeugwechsel ein besseres Angebot erwarte.
      Des weiteren während des Winters in der Einfahrphase bei viel Kurzstrecke Sprit nicht optimal verbrannt wird und dann Benzin das Motoroel verdünnt.
      Muss man aber generell nicht machen und einige werden dem Händler Abzocke unterstellen.

      Gruessle aus'm Schwabaländle vom wolli :D
      Scenic4 Limited Deluxe Energy TCe 140 EDC

    • Ich habe es nicht machen lassen. Mein Freundlicher meinte, dass Renault das empfehlen würde es keine Pflicht ist. Ich finde, dass die Argumentation seitens Renault in manchen Ohren vielleicht sinn macht, in meinen jedoch nicht. Das klassische Einfahren gibt es nicht mehr. Die Motoren sind so genau gefertigt, dass dieser Effekt zu vernachlässigen ist. Das heißt nicht, dass ein neuer Motor direkt getreten werden kann, aber ein Einschleifen der Bauteile die ein Ölwechsel sinnvoll machen, gibt es nicht.

    • JoBo schrieb:

      Die Werkstatt unseres Vertrauens hat uns einen Ölwechsel nach den ersten ca. 2000-3000km angeboten und meinte das Renault die Ölkosten übernimmt und wir "nur" die Arbeitszeit zahlen müssten.
      War das bei euch auch so?
      War nie ein Thema in meiner Werkstatt und auch nicht gemäss Renault.
      Der erste Ölwechsel wird nach 2 Jahren im Juli gemäss Wartungsheft durchgeführt.
      Scenic 4 TCe130 Bose; XUI Perlmutt-Weiß/Schwarz; Pack City, Pack Cruising, Notrad, einklappbare Anhängerkupplung;
      ohne Android Auto trotz Produktionsdatum nach KW16.2017 ab der gem. Renault Android Auto eingebaut wird
      dafür mit autom. tieferstellendem Fahrersitz - Problem wurde nach 2 Jahren gelöst!! defekte Batterie nach 2 Jahren
    • Wurde uns weder angeboten bzw gäbe es das heute nicht mehr.
      Bin immer wieder fasziniert, wie unterschiedlich die Händler verschiedene Dinge hier angehen oder völlig ignorieren ?(
      Anscheinend hat Renault seine Händler null im Griff!
      Bin da erschrocken und ärgere mich weil der Scenic 4 eigentlich ein tolles Auto ist.

      S4 limited deluxe Tce 140

      Schalter, in Black Pearl mit versenkbarer AHK und Ganzjahresreifen


      seit 22.05.2018

    • JoBo schrieb:

      Die Werkstatt unseres Vertrauens hat uns einen Ölwechsel nach den ersten ca. 2000-3000km angeboten und meinte das Renault die Ölkosten übernimmt und wir "nur" die Arbeitszeit zahlen müssten.
      War das bei euch auch so?
      Meine erste Jahreswartung steht an. Ölwechsel ist erst bei der 2. Wartung nach 24 Monaten vorgesehen bzw. nach 30000 km. Das gibt Renault vor, das sagt der Wartungsplan. Wenn eine Werkstatt auf früher drängt, ist es für mich schlichte Geldschneiderei. Wenn die auch nur den Lohn haben wollen, verschenken die dann das neue Öl? Oder ist es doch eher Beschiss und das alte bleibt gleich drinnen? Das sollte man sich selbst mal fragen und die Wahrscheinlichkeit einbinden.

      Gruß Volker
      Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
      Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht. (Volker Zottmann)

      Scenic Intens TCe140 EDC, MonteCarlo ;) ,mit allen möglichen Zusatzpaketen, außer Glasdach, schlohweiß
    • Wir werden im Mai wohl bei der ersten Wartung auch einen ölwechsel haben, da wir bis dahin über die 15.000 km kommen. Bin ganz froh darüber. Da ich das wartungspaket beim Kauf direkt dazu genommen habe kostet mich das nix mehr :thumbsup:

      S4 limited deluxe Tce 140

      Schalter, in Black Pearl mit versenkbarer AHK und Ganzjahresreifen


      seit 22.05.2018

    • Es gibt einfach sehr unterschiedliche Einstellungen zum Auto und deshalb muss jeder selber entscheiden wie er damit umgeht.
      Eine Werkstatt die eine Wartung berechnet und nicht macht ist ein Betrüger und wird sich nicht lange halten.
      Man wird die volle Garantie auch behalten wenn man ein Auto nie wäscht und kann aber in Sachen Pflege bei Google und Tube viele Tipps bekommen.

      Gruessle aus'm Schwabaländle vom wolli :D
      Scenic4 Limited Deluxe Energy TCe 140 EDC