Fußmatten - Befestigung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fußmatten - Befestigung

      Mein Händler hat mir 4 Fußmatten ins Auto gelegt. Eben nur gelegt. Sie sind nicht befestigt. Ich habe aber auch keine Befestigungsmöglichleit gefunden. Gibt es keine? Ich hätte die Matten gerne fixiert...

      ""

      Renault Grand Scenic • Bose TCe 130 Platin-Grau & Blackpearl-Schwarz • Ohne Leder & Glasdach

      Vorher: Peugeot 104 • 2 x Fiat Uno • Fiat Tipo • BMW 3er Touring • 2 x Mercedes A-Klasse • Smart For 2 • Mercedes C-Klasse T-Modell • Mercedes E-Klasse T-Modell

    • Die Gummimatten haben eine Befestigung.

      Allerdings sind sie so doof konstruiert, dass man die Schublade unter dem Fahrersitz nicht mehr herausziehen kann.

      Scenic 4 TCe130 Bose; XUI Perlmutt-Weiß/Schwarz; Pack City, Pack Cruising, Notrad, einklappbare Anhängerkupplung;
      ohne Android Auto trotz Produktionsdatum nach KW16.2017 ab der gem. Renault Android Auto eingebaut wird
      dafür mit autom. tieferstellendem Fahrersitz - seit 1.7 Jahren dank Renaults Unfähigkeit eine Lösung anzubieten; defekter Batterie nach 2 Jahren
    • eine Befestigungs Möglichkeit im Auto für die Fussmatten gibt es sowieso nur auf der Fahrerseite.

      Name des Autos: Louis
      Renault Scenic 4 dci 160 EDC Bose Edition, einfarbig Karmensinrot, alles außer Winterpaket, Lederaustattung und Panoramadach :thumbsup:
      Bestellt 14.03.17, Auslieferung an den Händler 06.06.2017, Auslieferung an mich durch Spedition, nach Verzögerung durch Feiertag und Ferienzeit, 28.06.2017
    • Ich habe Original Renault Fussmatten gekriegt. Auf der Fahrerseite ist sie mit 2 Knöpfen angeklipst. Beifahrerseite liegt sie einfach drin, die Rückseite ist so gestaltet, dass sie nicht rutscht. Hinten ist eine 3-teilige Matte, die mit Klett zusammengefügt und befestigt ist.

      Gruss, Peter Z.

      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • Wer die Augen aufmacht...
      Die auf der Fahrerseite ist fixiert und zwar so, dass man noch an das tolle Geheimfach darunter kommt...

      Renault Grand Scenic • Bose TCe 130 Platin-Grau & Blackpearl-Schwarz • Ohne Leder & Glasdach

      Vorher: Peugeot 104 • 2 x Fiat Uno • Fiat Tipo • BMW 3er Touring • 2 x Mercedes A-Klasse • Smart For 2 • Mercedes C-Klasse T-Modell • Mercedes E-Klasse T-Modell

    • Und auch beim Beifahrer hatt es ein Geheimfach. Und wenn du hinten schaust, sind weitere Geheimfächer unter dem Teppich versteckt... :D

      Gruss, Peter Z.

      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • Man sollte doch öfters mal in die Fächer schauen, beim Scenic III hätte man bei einigen Autos ein Aquarium einrichten können.

      Hoffe Renault hat gelernt und die Ablaufschläuche im Motorraum offen gelassen.

      Uwe

      Bose 160 dCi, Winter Komplttrad, Panorama Glasdach, Easy Parking, Winter Paket
      Safe Cruising Paket, Night Paket, Black Pearl+Stahlgrau, Notrad,

    • just2enjoy schrieb:

      Die Gummimatten haben eine Befestigung.

      Allerdings sind sie so doof konstruiert, dass man die Schublade unter dem Fahrersitz nicht mehr herausziehen kann.
      Dem kann ich nur beipflichten. Jetzt habe ich unwichtige Sachen darin verstaut (Warnweste, etc.), weil das Gefummle um die Lade aufzubekommen geht mir auf den Geist. Hoffentlich vergess ich nicht das wieder auszuräumen, wenn das Auto wieder verkauft wird :thumbsup:
      Gruß Roderich
      --------------------------------------------------------------------------------
      Bisher:
      2 x Honda Civic, Rover 216, Renault Scenic1, 2 x Renault Espace4
      und jetzt ganz happy:
      Renault Scenic4 Bose 130Tce
    • roderich schrieb:

      Dem kann ich nur beipflichten. Jetzt habe ich unwichtige Sachen darin verstaut (Warnweste, etc.), weil das Gefummle um die Lade aufzubekommen geht mir auf den Geist. Hoffentlich vergess ich nicht das wieder auszuräumen, wenn das Auto wieder verkauft wird :thumbsup:
      ich habe die Gummimatte so abgeschnitten, dass ich die Schublade wieder öffnen kann.

      Weiss wirklich nicht, was für Mitarbeiter Renault hat, die so was konstruieren aber nicht testen. Hauptsache man kann einen Haufen Kohle dafür verlangen.
      Scenic 4 TCe130 Bose; XUI Perlmutt-Weiß/Schwarz; Pack City, Pack Cruising, Notrad, einklappbare Anhängerkupplung;
      ohne Android Auto trotz Produktionsdatum nach KW16.2017 ab der gem. Renault Android Auto eingebaut wird
      dafür mit autom. tieferstellendem Fahrersitz - seit 1.7 Jahren dank Renaults Unfähigkeit eine Lösung anzubieten; defekter Batterie nach 2 Jahren
    • Bei unserem: Schublade auf / Schublade zu. Trotz Teppich, bzw. Gummimatte. Aber Sitz nicht ganz unten, ich sitz gerne hoch (Höhersitzender).

      Gruss, Peter Z.

      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour