Kratzgeräusche bei Lenkung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kratzgeräusche bei Lenkung

      Als ich heute morgen mit meinem Auto los fuhr hörte ich beim Lenken ein komisches Schleifgeräusch.
      Beim Fahren war nix besonderes feststellbar. Ein leichtes Lenkradzucken wäre zu spüren.
      Ich bin nach der Arbeit zur Werkstatt gefahren.Jede Lenkbewegung schleifte mal lauter mal leiser. Scheint der Lenkservomotor zu sein. ;( Mein Auto bleibt bis ende der nächsten Woche in der Werkstatt. Weil einfach zu viel los ist.

      ""

      Grand Scenic
      160 dci BOSE edc
      (Vollaustattung,AHK,Focal LS) :)

    • Mein Senic macht auch die gleichen Geräusche beim Lenken,

      werde am Mittwoch bei renault vorbei fahren, und einen Termin holen.

      Macht mich schon :cursing: wie oft ich schon mit dem Wagen in der Werkstatt war :thumbdown:

      Erst klemmte der Beifahrersitz, b.z.w die Lehne ließ sich nicht mehr arretieren 8|

      dann wurde das Getriebe getauscht,

      jetzt macht die Vorderachse Geräusche,

      und beim Lenken hab ich jetzt auch Geräusche, hört man am besten beim ein Parken :thumbdown:

    • Die Domlager werden mit Sicgherheit nicht von Renault selber gefertigt. Bei nun dem 5. Auto dieser Marke hatte ich noch nie ein Prblem mit diesen Lagern.
      Geht das Domlager bereits nach 11'000km flöten, ist hier sicher ein fehlerhaftes Teil eingebaut worden. Kann geschehen.

      Gruss, Peter Z.

      Aktuell:
      GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)

      Vorher:
      Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour
    • Mir ist bewusst, dass die Domlager nicht von Renault hergestellt sondern nur eingebaut werden. ;) Überhaupt ist es ja so, dass praktisch alle eingebauten Teile von Zulieferern und nicht mehr von jeder Marke selbst hergestellt werden.

      Es ist beruhigend zu wissen, dass dieser Mangel eher selten bei Renault vorkommt. Ich habe zwar Erfahrung mit französischen Marken aber aus dem PSA-Konzern. Bei diesen Fahrzeugen hatte ich damit und auch sonst keine Qualitätsprobleme. Bei den von mir bisher gefahrenen Autos (von vielen verschiedenen Marken) ist es bis jetzt eben noch nie passiert, dass ich das Domlager wechseln musste, deshalb hat mich dies etwas überrascht.

      Ich war bisher eher skeptisch gegenüber der Marke Renault und dachte nun schon, ich hätte einen Fehlkauf gemacht. Da mir der Grand Scénic aber von allen Autos in dieser Kategorie, die momentan auf dem Markt sind, am besten gefiel, entschloss ich mich dann doch, es mit Renault zu probieren. :)

    • Flauschi schrieb:


      Ich war bisher eher skeptisch gegenüber der Marke Renault und dachte nun schon, ich hätte einen Fehlkauf gemacht. Da mir der Grand Scénic aber von allen Autos in dieser Kategorie, die momentan auf dem Markt sind, am besten gefiel, entschloss ich mich dann doch, es mit Renault zu probieren. :)
      Fahren seit 2003 Scenic und sind bis heute von den Fahrzeugen begeistert :D:thumbsup: , unser Scenic 1 bleibt bei uns bis nichts mehr geht. :thumbsup:

      Gruß JoJo

      Renault Grand Scenic Bose TCe 130 Weiss mit Weisshäubchen alles außer AHK,Leder und Glasdach

    • Flauschi schrieb:

      Meine Werkstatt hat inzwischen Top-Arbeit geleistet und die Geräusche sind weg.

      Gruss Flauschi
      Kannst du kurz aufzählen, welche Maßnahmen sie getroffen haben um die Geräusche zu eliminieren? Danke.

      -------------
      Grand Scenic dCi 110 Bose, Technik-Paket-Premium, Gletscher-Weiß mit Dach in Black-Pearl (auch bekannt als "Schwarzhäubchen" © Traficdriver)

    • Heute auch kratzende Geräusche beim Lenken im stehenden Zustand festgestellt. Also so langsam hab ich das Gefühl das die Beziehung mit Renault eine Eintagsfliege sein wird. Wenn man sich Mal die ganzen Probleme hier im Forum ansieht, bleibt festzustellen, dass Qualität bei Renault ein Fremdwort ist. Und bitte kommt nicht mit "bei anderen Marken ist es ja auch so", hier geht's um Renault. Mal schauen was die Werkstatt sagt. Außen Hui Innen Pfui. Schade eigentlich.

      GS Intens, 1.5 dCI, 130 PS, keen Navi, Night Vision, Relax Paket, abnehmb. AHK