Batteriewechsel

  • Hallo liebe Gemeinde,
    da meine Autobatterie bei meinem Scenic IV schwächelt,wollte ich mal Fragen,ob ich den Wechsel auch selber machen kann,ohne in die Werkstatt nfahren zu müssen,um die die Elektrik wieder anzulernen?Hat das jemand schon Mal am Scenic IV gemacht?Danke und Grüße,Glorian

  • Guten Morgen,



    da brauchst du dir keine Sorgen machen.Habe selbst eine gewechselt und hatte zwecks Anlernen vorher im AH nachgefragt.


    Anlernen ist nicht nötig!


    Der Wechsel selbst ist teilweise etwas fummelig,aber gut machbar.


    (das Thema gibt es hier aber auch schon ausführlicher :) )

  • Hallo Glorian,


    wie Kaesemajor schon ausgeführt hat, die Batterie kannst Du ohne Probleme selber austauschen. Nicht mal die Uhrzeit musst Du hinterher neu einstellen.


    Liebe Grüße
    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Hab die Batterie in einer freien Werkstatt wechseln lassen,
    war kein Problem. Meine Renault Werkstatt hingegen hat das
    als nahezu operativen Eingriff dargestellt, mit dem Hinweis, dass das
    Auto danach mind. 3 Stunden stehen müsse, damit sich die Steuergeräte
    darauf einstellen können.


    Es ist wirklich gruselig, was einem da alles so erzählt wird,
    und das von einem Fachbetrieb... :S

    Danke & Gruß,


    Volker


    ------------
    Black Pearl - /////ALPINE Edition ( momentan Kenwood ) als Montagsauto
    Grand Scenic dCI 160 Bose Automatik - eine Klapperkiste mit viel zu vielen Problemen! :cursing:
    Der einzige Lichtblick bei der Rappelkiste: Ein zusätzliches nachgerüstetes Autoradio, damit ich wenigstens ordentlich Musik hören kann.
    Zusätzlich: Extra Endstufe, aktiver Subwoofer, DashCam und ein richtiges Autotelefon.

  • Hallo Wireless


    Das ist ja absoluter Schwachsinn, was Dir von der „Fachwerkstatt“ erzählt wurde.


    Liebe Grüße
    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • naja,ist doch schnell und leichtverdientes Geld für die Werkstätten wenn man bedenkt das es sich dabei um ca 380 Euro handelt.
    Gruß Wolfgang

    Grand Scenic Tce 160 EDC GPF Energie Bose Edition .
    Bauj. 05/2018 163 PS. Gekauft mit 6 km Tageszulassung. Stand 1 Jahr im Ausstellungsraum.

  • Vor dem Batteriewechsel hat Start/Stopp zu 99% nicht funktioniert, jetzt zu funktioniert es zu 100%. Das bereits nach ein paar hundert Meter Fahrt!


    Der Batteriezustand kann also mit dem Start/Stopp überprüft werden :D .


    Gruss, Peter Z.

    Aktuell:
    GrandScenic TCe 130 (1.2 l), 10/2017, Handschalter, Bose, weiss mit schwarzem Häubchen, fester Anhängerhaken, Reserverad (TCe --> Turbo Control efficiency)


    Vorher:
    Renault 10 Major, Honda Civic, Honda Accord, 2xOpel Ascona, Espace J63 2.2, Grand Espace JE 2.0/16V, Megane 1.5 dCi GrandTour