Spritsparen im Eco

  • Hallo Community,


    Ich fahre eine S4 140 TCE Edc und habe auf Grund der hohen Spritpreise mal den Ecomodus aktiviert. Man merkt das er anders beschleunigt und auch die motorbremse nicht so stark ist wie im Normalmodus.

    Ich merke aber im Verbrauch keine wirkliche Änderung, wie sind eure Erfahrungen so? Spart man wirklich Sprit

  • Bei unserem 1,2er bringt der Eco- Modus auch nichts.

    Jetzt: Renault Scenic4 Tce 130 Bose Bj.2017

    Honiggelb mit Schwarzhäubchen

    Alles außer AHK,Leder und Spurhalteassistent

    LR Discovery Sport Holzklasse


    Vorher: Renault R4,R5,R11,R19,Laguna Grandtour 1,Trafic 2

    Fremdfabrikate vor Renault:VW Käfer,Ford Taunus,Honda Accord,BMW 525i,Fiat Ritmo

    Mopeds waren sehr sehr viele,von Vespa PX,BMW100RS,Kawa Z1R,Kawa Z650B1, RD350,2xVaradero XL1000V,Zündapp KS 50 WC TT um die wichtigsten zu nennen.

    VFR800 Crossrunner vonne Holde ist nun auch Geschichte.

  • Ich merk ehrlich gesagt auch keinen besonders großen Unterschied, insbesondere hinsichtlich Verbrauch.

    Scenic Bose Edition 160 GPF
    Stahlgrau Dach schwarz
    Winter Night LED EasyParking Ganzjahresreifen AHK klappbar
    Version 9.0.34.616


    Zulassung 2.JAN 2020

  • Hallo,


    ich merke bei meinem Espace und auch Captur keinen Unterschied.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Der Unterschied zwischen eco und normal Mode ist das er bei eco früher hochschaltet bei automatik und das das Gaspedal länger wird.

    Ich bin lange im eco mode gefahren und bin dann danach auf neutral gewechselt das ich keinen erkennbaren verbrauchsunterschied feststellen konnte.

    TCE140 bose mit EDC und noch ein paar extras, EZ 05/19
    ZOE life Phase2 mit Winterpaket, Armlehne, Nebelscheinwerfer und Ganzjahresreifen

  • Der Unterschied zwischen eco und normal Mode ist das er bei eco früher hochschaltet bei automatik und das das Gaspedal länger wird.

    Ich bin lange im eco mode gefahren und bin dann danach auf neutral gewechselt das ich keinen erkennbaren verbrauchsunterschied feststellen konnte.

    Klima und Heizung laufen auch nur auf halber Kraft…


    Gruß Dieter

  • Neben spritsparenderer Fahrweise und "Dank" einer zur Zeit nicht mehr funktionierenden Klimaanlage bin ich von 6,9L auf 5,5 L im Schnitt runter gekommen.


    Ist zwar bei der ganzen Hitze in letzter Zeit keine lustige Angelegenheit gewesen,dafür günstiger(und trotzdem teuer ;( ).

  • Wir haben festgestellt, das man sich auf den ECO-Modus sehr stark einstellen muss.

    Wenn man das macht, bringt er schon etwas.

    Scenic IV Initiale Paris TCe 160 Schaltgetriebe
    außen Amethyst-Schwarz & innen Chameleon-Grau

  • Hallo Roemi,


    man kann auch in „Normal“ sparsam fahren.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Wir haben Eco ausführlich getestet,kein signifikanter Unterschied zu Normal.

    Zur Zeit läuft das Schwarzhäubchen im absoluten Kurzbetrieb. Einmal die Woche 2x50km Autobahn/Landstraße/Berlin.

    Verbrauch zur Zeit 6,8l(BC).

    Bei dem Fahrprofil ein anständiger Wert,sind sehr zufrieden.

    Den Diesel nehmen wir nur für längere Strecken und liegt bei 5,6l(mit Klima😉).

    Jetzt: Renault Scenic4 Tce 130 Bose Bj.2017

    Honiggelb mit Schwarzhäubchen

    Alles außer AHK,Leder und Spurhalteassistent

    LR Discovery Sport Holzklasse


    Vorher: Renault R4,R5,R11,R19,Laguna Grandtour 1,Trafic 2

    Fremdfabrikate vor Renault:VW Käfer,Ford Taunus,Honda Accord,BMW 525i,Fiat Ritmo

    Mopeds waren sehr sehr viele,von Vespa PX,BMW100RS,Kawa Z1R,Kawa Z650B1, RD350,2xVaradero XL1000V,Zündapp KS 50 WC TT um die wichtigsten zu nennen.

    VFR800 Crossrunner vonne Holde ist nun auch Geschichte.

  • Hallo JoJo,


    das ist für das Dickschiff mit dem Sportmotor (gleich wie Alpine, nur mit 225 PS) ein außerordentlich günstiger Wert!


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Aber sowas von 👍 😀

    Gruß JoJo


    Renault Espace Intiale Paris TCE 225 GPF von 2021.

    Black-Pearl-Schwarz, LED - Matrix usw.

  • Hallo jojo,


    RFC IP mit 225 PS fahren lässt sich halt nicht so schnell toppen 😊.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.